Montag, 19. November 2012

Mörder Quote von Thomas Hermanns

Zum Inhalt:
"Music Star 3000" heißt die Casting-Show, die bereits in der 6. Staffel läuft und die beliebteste im deutschen Fernsehen sein soll.
Doch diesmal ist alles anders. Ein Mörder nimmt den Zuschauern die Entscheidung ab, welcher Kandidat ausscheiden soll. Er schlägt wöchentlich zu und so reduziert sich die Zahl der Kandidaten auf nicht gewollte Weise.
Die Jury um Tanya Beck und der Produzent wollen natürlich, dass die Show weitergeht. Als die Morde publik werden, schnellen die Einschaltquoten in die Höhe. Die Kandidaten fürchten um Ihr Leben, aber wollen natürlich auch Sieger der Show werden. So machen sich alle auf die Suche nach dem Mörder, der jeder von ihnen sein könnte. 

Meine Meinung:
Die Idee zu der Geschichte ist toll, ein bisschen Comedy, ein bisschen Krimi, ergibt einen Comedy-Thriller und dann noch von Thomas Hermanns, dessen Humor ich sehr gerne mag. Meine Erwartungen an dieses Buch waren entsprechend hoch.
Die Charaktere der Casting-Show wie Jury, Produzent usw. kamen mir teilweise verdächtig bekannt vor. Ich denke, hier ist die Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen beabsichtigt und gewollt.
Diese Umsetzung ist auch sehr gut und originell gelungen.
Die Geschichte wird aus der Sicht von Jury-Mitglied Tanya in der Ich-Form erzählt. Der Leser erhält einen Einblick hinter die Kulissen einer Casting-Show mit allen Höhen und Tiefen, die dieses Genre so mit sich bringt.
Ob Thomas Hermanns hier ein bisschen übertreibt oder ob es sich tatsächlich so abspielt kann ich nicht beurteilen, vorstellen dass es so läuft, kann ich mir aber gut.
In der Kriminalgeschichte führt der Autor den Leser oft aufs Glatteis und es fällt wirklich schwer, den Mörder vor Ende der Story zu erkennen, zumal es gegen Ende noch einmal eine Wendung gibt. Dadurch ist ein gewisses Maß an Spannung da, aber von einem Krimi oder Thriller würde ich hier nicht sprechen wollen. Leider bleibt nach dem ersten Drittel des Buches die Comedy auch ein bisschen auf der Strecke und die humorvollen Anteile werden weniger. Insgesamt hatte ich hier mehr erwartet.
Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten und besonders am Anfang konnte ich öfter herzhaft lachen.

Fazit: 3 von 5 Sternen


Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (20. August 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442476380
 



   

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.