Montag, 4. November 2013

Wochenrückblick KW 44/2013

gelesen:






gewesen:



gefreut:

gedacht:

geschlafen:

gesurft:






















gezwitscher:
von Chevy Stevens
Ein ungewöhnliches Buch, das mich begeistert hat.

angefangen Sauerkrautkoma von Rita Falk
Der 5. Eberhofer-Krimi steht seinen Vorgängern in nichts nach.

zum Essen mit Freunden mal wieder in den Bonner Stuben
zum Kaffee-Klatsch mit einer ehemaligen Kollegin,
die ich 10 Jahre nicht gesehen habe, im Café Breuer

über die verkürzte Arbeitswoche

bis Weihnachten keine freien Tage mehr?

gut und ausreichend

Spiegel Online schreibt: "Mallorca hat den Winterblues"
Das kann ich gar nicht verstehen. Ich bin gerne im Winter
dort und freue mich schon auf den 26.12., dann geht es
für 10 Tage wieder dorthin.

Ich habe eine wunderbare Live-Webcam mit bewegten
Bildern gefunden, die die Mole im Hafen von Puerto Andratx
zeigt. Das ist der Ort, in dem wir immer Urlaub machen.

Die Telekom darf nicht zur "Drosselkom" werden und bei
Flatrates nicht drosseln, hat das Landgericht Köln
entschieden.
Ich denke, die Telekom wird ihre Produkte umbenennen und
den Begriff "Flatrate" nicht mehr verwenden und
dann trotzdem drosseln.

Die Autorin Ursula Kahi hat sich einen Traum erfüllt
und ihren ersten Krimi geschrieben. Die Aargauer Zeitung 
berichtet darüber und über die Recherchearbeiten.
Ich habe sie auf Twitter kennengelernt und mir ihren Krimi
gekauft. Ich bin gespannt.





(Quelle: Twitter-Screenshots)



Ich wünsche Euch einen guten Start in eine schöne neue Woche!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.