Dienstag, 26. Februar 2013

Marionette des Teufels von Dagmar Isabell Schmidbauer

Cover
(alle Rechte beim Verlag)
Zum Inhalt:
Hauptkommissar Brauser, Leiter der Mordkommission in Passau, steht kurz vor seiner Pensionierung als die junge Sopranistin Sophia Weberknecht ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden wird. Brauser ermittelt mit seinem Team Franziska Steinbacher und Hannes Hollermann zunächst im einzig bekannten Umfeld  von Sophia, an der Passauer Oper unter deren Ensemble.
Aber da gibt einen weiteren rätselhaften Mordfall. Klaus Wallenstein wird grausam zugerichtet in seinem Auto auf einem Parkplatz aufgefunden. In diesem Fall gibt es kaum Spuren und diese führen zu nichts. Die Ermittlungen werden zur Jagd nach dem Mörder und bald stellt sich die Frage, ob beide Fälle zusammenhängen könnten. Es soll der schwerste Fall in Kommissar Brausers Karriere werden, in den er auch noch persönlich verwickelt wird.
 
Leseprobe  

Montag, 25. Februar 2013

Das Verbrechen Kommissarin Lunds 1. Fall von David Hewson

Cover
(alle Rechte beim Verlag)
Zum Inhalt:
Sarah Lund, alleinerziehende Mutter eines Sohnes und Kommissarin bei der Mordkommission in Kopenhagen, steht vor ihrem Umzug nach Schweden. Dort möchte sie mit ihrem neuen Lebensgefährten zusammenleben und hat auch bereits einen neuen Job bei der dortigen Polizei.
Dann kommt es aber anders, denn zuerst wird die blutverschmierte Kleidung eines Mädchens gefunden und kurz darauf auch die Leiche des Mädchens, im Kofferraum eines Autos in einem Kanal versenkt. Es handelt sich um die 19-jährige Nanna, die schwer misshandelt, vergewaltigt und dann ertränkt wurde.
Das Auto gehört zum Fuhrpark des Politikers Hartmann, der für die Wahl zum Bürgermeister von Kopenhagen kandidiert. Sarah Lund beginnt mit ihrem Kollegen Meyer in den Kreisen der Politiker zu ermitteln.

Leseprobe 

Die Seite zum Buch

Wochenrückblick KW 8/2013


gesehen:

 
gelesen:






gewesen:

gearbeitet:


gefreut:



geschrieben:

geärgert:


geschlafen:
mal wieder Wetten dass ... und auch diesmal hat es mir
richtig gut gefallen

ausgelesen Das Verbrechen Kommissarin Lunds 1. Fall
von David Hewson 
durchgelesen Plötzlich verheiratet von Petra Röder
durchgelesen Spionin wider Willen von Mila Roth 
durchgelesen Von Flöhen und Mäusen von Mila Roth 
angefangen Freifahrtschein von Mila Roth 

wieder mal beim Zahnarzt, aber nur zur Kontrolle 

nach Urlaub und Krankheit eine volle Woche,
aber ohne Überstunden 

dass ich meinen Schatz mit meiner blöden Erkältung
nicht angesteckt habe und er gesund in den Skiurlaub
fahren konnte 

eine Rezension zu Pralinenherz von Laura Sommer

dass dieser blöde Winter nicht zu Ende gehen will
und es sogar noch mal geschneit hat

ausreichend und gut


Ich wünsche Euch allen einen guten Start in eine schöne neue Woche!

Sonntag, 24. Februar 2013

Aktion: Regionalkrimis unter 5 EUR

Zufällig entdeckte ich im iBook-Store von iTunes eine Aktion bei der
verschiedene Regionalkrimis vorübergehend reduziert sind und
die bis 4. März läuft.
Aufgrund der Buchpreisbindung sind diese eBooks natürlich auch bei Amazon
und vermutlich auch bei anderen Online-Händlern reduziert.
Ich liste Euch hier die eBooks mal auf und habe zu den Leseproben verlinkt.
Wie immer führt der Klick auf die Bilder zu Amazon, wo Ihr die Klappentexte
lesen könnt.


Die Reinheit des Todes - Vincent Kliesch
Krimi um einen Serienmörder in Berlin 




Ich bin der Herr deiner Angst - Stephan M. Rother
Mord im Hamburger Rotlichtviertel
Leseprobe




Kuhdoo - Sobo Swobodnik
 Paul Plotek ermittelt auf der Schwäbischen Alb
Leseprobe





Freitag, 22. Februar 2013

Freitags-Füller # 204

6a00d8341c709753ef01156f545708970c


Da ist er wieder, der schönste Tag der Woche, der Freitag! :-)
Und hier kommt der aktuelle Freitags-Füller, mit lieben Dank an Barbara


1.  Schon wieder Schnee da draußen und lausig kalt. Langsam geht mir der Winter auf die Nerven.

2.  Ich würde sofort aufhören zu arbeiten und evtl. nach Mallorca auswandern, wenn ich mal im Lotto gewinne.

3.  Es ist doch egal was andere denken, jedem kann man es ohnehin nicht recht machen. Wichtig ist, zu den eigenen Entscheidungen zu stehen.

4.  Mein Kindle und mein Smartphone sind immer in meiner Nähe. :-)

5.  Wo ist denn nur die Sonne

6.  Als kleines Mädchen wollte ich unbedingt ein eigenes Pferd.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen und gemütlichen Abend, morgen habe ich waschen und bügeln geplant und Sonntag möchte ich viel lesen und Rezensionen schreiben!


Ich wünsche Euch allen ein wundervolles und entspanntes Wochenende! 



Donnerstag, 21. Februar 2013

Pralinenherz von Laura Sommer

Cover
(alle Rechte bei der Autorin)
Zum Inhalt:
Die 28-jährige Hanna ist der Liebe wegen nach Berlin gezogen und lebt dort mit ihrem Freund Oliver zusammen. So richtig wohl fühlt sie sich aber in der Stadt nicht und auch ihr Job in einer Galerie macht ihr dank ihrer unmöglichen Chefin nicht sehr viel Spaß. Mit Olivers Eltern versteht sie sich auch nicht sonderlich gut und gute Freunde hat sie auch kaum gefunden.
Als sie Oliver mit einer Party zu seinem Geburtstag überraschen will, erwischt sie ihn in flagranti mit einer anderen Frau. Sie verlässt Oliver und Berlin und geht zurück in ihre Heimatstadt Köln, in der ihre Eltern ein Pralinengeschäft betreiben. Diese wollen das Geschäft jedoch aufgeben und nach Spanien auswandern. Hanna sucht eine Bleibe und versucht ihr Leben neu zu ordnen. Da trifft sie zufällig wieder auf Finn, den sie aus ihrem alten Job flüchtig kennt und mit dem sie schon einmal eine peinliche Begegnung auf der Frankfurter Messe hatte. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und es wird turbulent ...

Leseprobe

Montag, 18. Februar 2013

Wochenrückblick KW 7/2013


gelesen:





gewesen:


gearbeitet:

gekauft:

geärgert:



gehofft:


geschlafen:
mein aktuelles Buch Das Verbrechen Kommissarin Lunds
1. Fall von David Hewson hat 800 Seiten, daher habe ich
es leider letzte Woche nicht geschafft, es auszulesen. 
Es gefällt mir aber sehr gut und noch etwa 100 Seiten,
dann hab ich es geschafft. :-)

nur zum Rosenmontagszug in Bonn, der sehr schön war.
Jede Menge Fotos gibt es hier: 1  2  3  4  5 

gar nicht, da ich Urlaub hatte und dann leider krank wurde

wieder mal Bücher (siehe Neuzugänge

dass mich am Rosenmontag abends eine fiese
Erkältung umgehauen hat und der Karneval damit 
für mich beendet war. 

dass ich meinen Schatz nicht angesteckt habe,
da er am Ende dieser Woche in den Skiurlaub möchte

da ich krank war, viel und auch größtenteils gut  


Die letzte Woche war ziemlich ereignislos, da ich ja seit Montag Abend nur noch zu Hause war und krank rumgelegen habe. Ich hoffe mal, dass diese Woche besser wird. Zumindest scheint hier heute schon mal die Sonne :-)

Ich wünsche Euch allen eine schöne neue Woche!

Samstag, 16. Februar 2013

Neuerscheinungen bei Bücher-Serien

Ich bin ein großer Fan einiger Bücher-Serien und freue mich schon auf die folgenden Neuerscheinungen:


Am 15. April erscheint der 24. Band der "in Death"-Serie
mit Eve Dallas von J. D. Robb


Sanft kommt der Tod
 


Die gesamte Reihe findet Ihr hier

Am 17. Juni erscheint der 17. Band der Alex Cross-Reihe
von James Patterson

Cold
 
Leider gibt es noch keine Leseprobe

Die gesamte Reihe findet Ihr hier


Von Anfang an sehr gut gefallen hat mir die Julia Durant-Reihe
von Andreas Franz, der ja leider 2011 verstorben ist.
Daniel Holbe setzt die Reihe fort und das ist ihm mit
Todesmelodie sehr gut gelungen.
Am 1. März erscheint nun der 13. Band der Reihe

Tödlicher Absturz



Am 2. September erscheint der 14. Band

Teufelsbande


Leider gibt es zu beiden Büchern keine Leseproben

Die gesamte Reihe findet Ihr hier


Auch die Reihe mit Jane Rizzoli und Maura Isles von
Tess Gerritsen hat mich von Anfang an begeistert.

Am 26. April erscheint der 10. Band

Abendruh

Eine Leseprobe gibt es hier leider auch nicht,
aber ein Interview mit der Autorin zum Buch.

Die gesamte Reihe findet Ihr hier
 

Ein Klick auf die Bilder führt Euch wie immer zu amazon,
da kann man den Klappentext lesen.

Freitag, 15. Februar 2013

Bücher-Neuzugänge

Es gibt mal wieder Neuzugänge und mein SuB wächst weiter :-)

Bei einer Bekannten leihen konnte ich mir diese Bücher:

 




Dann habe ich mir noch 3 eBooks gegönnt:

Endlich ist der 3. Band der Megan Bakerville - Reihe von Petra Röder erschienen, da musste ich gleich zuschlagen :-)








Auch den 3. Fall für Markus Neumann und Janna Berg von Mila Roth (Petra Schier) musste ich jetzt mal haben und werde dann alle 3 Teile hintereinander lesen.







Dieser Provence-Krimi hörte sich interessant an und da es ihn heute bei amazon kostenlos gab, habe ich ihn auch gleich geladen.








Ein Klick auf die Bilder führt wie immer zu amazon, dort könnt Ihr den Klappentext lesen.

Freitags-Füller # 203


6a00d8341c709753ef01156f545708970c


1.  Es schneit leider schon wieder. Ich mag den Winter nicht mehr!

2.  Ein bisschen Sonnenschein wäre für mich die bessere Alternative.

3.  Ein Grund, warum ich gerne lese ist, dass man so schön in andere Welten abtauchen kann.

4.  Ein schönes Buch ist immer eine gute Ablenkung.

5.  Der Papst hat für sich eine Entscheidung getroffen und die muss man akzeptieren.

6. Ein Leben ohne meinen Schatz, Bücher und schöne Reisen kann ich mir nicht vorstellen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen weiteren erholsamen Abend und hoffe, dass ich bald wieder fit bin, morgen habe ich ein bisschen Hausarbeit geplant und Sonntag möchte ich endlich wieder eine oder mehrere Rezensionen schreiben!


Vielen Dank an Barbara für den aktuellen Freitags-Füller und

Euch allen ein schönes Wochenende! 

 

Dienstag, 12. Februar 2013

Wochenrückblick KW 6/2013

Auch mit einiger Verspätung durch die Karnevalstage möchte ich doch noch den Wochenrückblick der vergangenen Woche posten.
Leider habe ich die Karnevalstage nicht ganz so gut überstanden und mir eine üble Erkältung eingefangen. Am heutigen "Veilchendienstag" ist es mir nicht mehr gegönnt, noch mitzufeiern.


gelesen:





gewesen:




gearbeitet:



gefreut:



geschlafen:

geliehen:
ausgelesen Nelson sucht das Glück von Alan Lazar
durchgelesen Ein Schnupfen hätte auch gereicht:
Meine zweite Chance
von Gaby Köster mit Till Hoheneder
angefangen Das Verbrechen: Kommissarin Lunds 1. Fall
von David Hewson

auf der Mittwochssitzung der Ehrengarde der Stadt Köln
auf der Weiberfastnachtssitzung des Damenkomitees
Lustige Bucheckern
zum Rathaussturm und zum Rosenmontagszug in Bonn

nur am Montag und am Mittwoch vormittags ein paar
Stunden, da ich leider schon vor Karneval ein bisschen
krank war und ab Donnerstag Urlaub hatte

dass das Mistwetter rechtzeitig zum Straßenkarneval am
Sonntag und Rosenmontag vorbei war und die
Sonne schien

trotz Karneval und feiern ausreichend und gut

bei einer Bekannten konnte ich mir 2 Bücher leihen:

   




Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche!



Freitag, 8. Februar 2013

Freitags-Füller # 202

Schon wieder Freitag, diese Woche ist irgendwie an mir vorbei gesaust.
Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich Montag und Dienstag noch ein bisschen krank war und am Mittwoch schon der Karneval für mich begonnen hat. :-)
Auch wenn diese Woche auf meinem Blog sonst nichts los war, kommt hier der aktuelle Freitags-Füller von Barbara


6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Am Rosenmontag möchte ich mir den Rosenmontagszug in Bonn ansehen und hoffe dazu auf trockenes Wetter und ein bisschen Sonne.
 
2. Apropos Sonne, gegen Kälte im Winter habe ich ja nichts, aber ich wünsche mir ein paar Sonnentage, im Moment haben wir ja so wenige davon.
 
3.  Einer meiner Träume ist eine Reise nach Tahiti.
 
4. Mitten in der Nacht, wenn ich öfter mal aufwache, ist es ruhig und friedlich.
 
5. Schnarchen ist bei meinem Schatz normal, aber das stört mich nicht.
 
6. Woher kommt eigentlich der Ausdruck "sein Herz in beide Hände nehmen"?
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen und erholsamen Abend, morgen habe ich waschen und mindestens eine Rezension schreiben geplant und Sonntag möchte ich zum Rathaussturm in Bonn!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und allen die es mögen viel Spaß beim Karneval!

 

Montag, 4. Februar 2013

Wochenrückblick KW 5/2013


gelesen:


gewesen:









gearbeitet:

geschrieben:



gewonnen:



geärgert:



geschockt:




geschlafen:
ausgelesen Pralinenherz von Laura Sommer
angefangen Nelson sucht das Glück von Alan Lazar

beim Divertissementchen "Vivat Colonia" der
Bühnenspielgemeinschaft "Cäcilia Wolkenburg"des
Kölner Männer-Gesang-Vereins
Das Divertissementchen wird jedes Jahr nur zur
Karnevalszeit aufgeführt und ist in Köln und Umgebung
Kult. Sehr empfehlenswert, aber man sollte den kölschen
Dialekt verstehen.
Bei Interesse kann man sich das diesjährige Stück
am Karnevalssamstag im WDR Fernsehen anschauen    

so viel wie geplant, hab so einiges geschafft

leider keine einzige Rezension, dabei hatte ich mir für die
Woche 3 Stück vorgenommen. Irgendwie ist mir die Zeit
weggelaufen, das sollte sich wieder ändern :)

im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks habe ich
das Buch Das Verbrechen: Kommissarin Lunds 1. Fall
von David Hewson gewonnen

dass mich seit Samstag eine Erkältung plagt, kann ich so
kurz vor Karneval nicht gebrauchen, vor allem, weil ich
auch letztes Jahr genau über Karneval krank war.

und sehr traurig bin ich über den, trotz schwerer
Erkrankung plötzlichen und unerwarteten, Tod meines
lieben Freundes und Arbeitskollegen Bernd.
Bernd, ich werde Dich nie vergessen!

zu wenig und nicht so gut 



Ich wünsche Euch allen eine schöne neue Woche!


Freitag, 1. Februar 2013

Freitags-Füller # 201


6a00d8341c709753ef01156f545708970c


1. Ich verstehe nicht, warum so ein Trubel um die neue CD von Heino gemacht wird.

2. Mein Drucker und einige Bücher sind neu.

3. Das Problem kalte Füße habe ich öfter, dann helfen nur dicke Socken.

4. Die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden über das Pflichtbewusstsein im Job zu stellen, finde ich o.k..

5. Die Debatte um Sexismus ist sicher wichtig, aber sie sollte sachlich bleiben und irgendwann ist es auch genug und nervt nur noch.

6. Viele Politiker sind engstirnig, selbstverliebt und verbohrt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich einen Besuch beim Bonner Karnevalsfestival geplant und Sonntag möchte ich einen Krankenbesuch zum Geburtstag machen!


Den Freitags-Füller gibt es wie immer bei Barbara


Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, entspanntes Wochenende!