Montag, 3. November 2014

Montagsfrage der KW 45/2014




Habt ihr euch schon mal vor einem Buch gedrückt, obwohl ihr es eigentlich lesen wolltet?

Ja, das geht mir mit einigen Büchern zur Zeit so, aus den unterschiedlichsten Gründen.

Genau wie die Fragestellerin Nina schiebe ich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" dauernd vor mir her.
In vielen Rezensionen lese ich, dass es eine wunderschöne Liebesgeschichte ist, aber eben auch ein sehr trauriges Thema hat.
Ich denke, ich muss in einer besonders guten Stimmung sein, damit ich dieses Buch lesen kann und es mich nicht total deprimiert.
Der Zeitpunkt war einfach noch nicht da.

Dann geht es mir schon seit ewigen Zeiten mit der Highland Saga von Diana Gabaldon so. Auch diese Bücher bekommen sehr gute Bewertungen und eigentlich möchte ich sie alle hintereinander lesen.
Andererseits sind die einzelnen Bände sehr dick (was der Kindle leichter macht) und dann sind Zeitreisen und historische Geschichte nicht unbedingt mein Lieblings-Genre. Deshalb schiebe ich auch diese Reihe schon lange vor mir her.

Ebenso hat der letzte Band der Harry Potter Reihe länger auf meinem SuB gelegen. Ich wollte einfach nicht wahrhaben, dass die Reihe nun zu Ende ist und vielleicht hatte ich auch ein bisschen Angst davor, dass alles kein gutes Ende nehmen würde.

Aktuell bin ich grundsätzlich sehr wählerisch, was die Auswahl des nächsten Buches angeht. Gerade am Sonntag habe ich fast eine Stunde gebraucht, mein nächstes Buch auszuwählen. Ich lese Klappentexte, Rezensionen und lege das Buch dann doch wieder weg. Ich bin wohl nicht sehr entscheidungsfreudig im Moment :-)



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.