Dienstag, 30. Dezember 2014

Mein Jahr 2014

Auf einigen Blogs habe ich schon solche Jahresrückblicke in Fragebogen-Form gelesen.
Das gefiel mir recht gut und deshalb gibt so was dieses Jahr auch bei mir.
Hier ist also mein Jahr 2014:

  1. Haare länger oder kürzer?
    Unverändert kurz, nur die Farbe wechselt je nach Jahreszeit immer ein bisschen.

  2. Mehr Gewicht oder weniger?
    Leider ein bisschen mehr, die blöden Wechseljahre und Hormone ;-)

  3. Mehr Geld ausgegeben oder weniger?
    Unverändert, außer den üblichen Dingen wurde nichts besonderes angeschafft.

  4. Mehr Sport oder weniger?
    Auch unverändert und sicher zu wenig, denn regelmäßig Sport mache ich nicht.

  5. Die häufigsten Telefonate mit?
    Im privaten Bereich auf jeden Fall mit meiner Mutter, die seit sie alleine ist, immer öfter meine Unterstützung braucht.

  6. Wort des Jahres?
    Da ich leider häufig das Gegenteil erleben musste: Gesundheit

  7. Schlimmstes Ereignis des Jahres?
    Der Tod meines Stiefvaters Ende Januar

  8. Schönstes Ereignis des Jahres?
    Die Reise nach Edinburgh, die mein Geschenk zum letzten Geburtstag war.

  9. Krankenhausbesuche?
    Ich selbst glücklicherweise nicht, aber besonders in der ersten Jahreshälfte war ich oft zu Besuch dort, im Januar sogar 3 Wochen lang täglich.

  10. Stadt des Jahres
    Edinburgh, das hat es mir einfach super gut gefallen

  11. Getränk des Jahres
    Zu besonderen Gelegenheiten gerne ein Glas Champagner

  12. Essen des Jahres
    Jedes Essen, dass der Lieblingsmann für mich kocht

  13. Buch des Jahres
    Auf ein Buch kann ich mich nicht festlegen, aber 3 Bücher, die mir besonders gut gefallen haben, möchte ich nennen:
    Jojo Moyes - Eine Handvoll Worte
    Clara Sternberg - Sonntags bei Sophie
    Liz Balfour - Ich schreib dir sieben Jahre

  14. TV-Serie / Film des Jahres?
    Da ich nicht gerne ins Kino gehe, sind die aktuellen Filme alle an mir vorbei gegangen. Auch viel gelobte Serien wie Breaking Bad habe ich nicht gesehen. Was ich gerne verfolge sind NCIS, Inspector Barnaby und als alter Trekkie die x-te Wiederholung von Star Trek.

  15. Musik des Jahres
    Ich höre zwar den ganzen Tag im Büro Radio, aber so ein echtes Highlight habe ich nicht. Allerdings habe ich seit der WM im Sommer diesen Ohrwurm von Andreas Bourani - Auf uns

  16. Die meiste Zeit verbracht mit?
    Neben den KollegenInnen im Büro, mit denen man ja "zwangsweise" viel Zeit verbringt, natürlich mit dem Lieblingsmann.

  17. Die schönste Zeit verbracht mit?
    Auch mit dem Lieblingsmann, besonders bei unseren Reisen nach Mallorca und Edinburgh.

  18. Verliebt?
    Ja, schon seit 24 Jahren in den Lieblingsmann

  19. 3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
    - den Tod meines Stiefvaters und eines guten Freundes
    - viel Stress und wenig Freizeit
    - viel Ärger mit einem engstirnigen Menschen, der meine Mutter nervt

  20. 3 Dinge, auf die ich nicht verzichten wollte?
    - Die Liebe meiner kleinen Familie
    - Zweisamkeit mit dem Lieblingsmann
    - schöne Reisen, in diesem Jahr eben Mallorca und Edinburgh

  21.  2014 war mit einem Wort?
    verbesserungsfähig


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.