Montag, 23. März 2015

Montagsfrage der KW 13/2015




Habt ihr schon mal Situationen beobachtet, die euch an Passagen aus gelesenen Büchern erinnern?

Über diese Frage habe ich lange nachgedacht.
Aber meine Antwort lautet: nein, jedenfalls nicht bewusst!

Natürlich gibt es immer wieder Situationen, z. B. Szenen in einem Café oder ähnliches, die so auch immer wieder mal in Büchern vorkommen.
Aber das sind ja ganz "normale" Situationen des Alltags und nichts außergewöhnliches. Die verbinde ich dann nicht mit einem bestimmten Buch.

Und wenn ich ehrlich bin, ist es auch gut so, dass mir noch kein Psychopath oder Serienmörder aus einem meiner Psychothriller, die ich so gerne lese, begegnet ist. :-)



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    ganz normale Alltagssituation kommen schon öfter mal in Büchern vor, meistens denke ich darüber aber nicht weiter nach.
    Aber ich gebe dir voll und ganz recht - einem Serienmörder möchte ich auch nicht wirklich begegnen :D

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    ich hatte leider schon die Situation, dass in meinem Freundeskreis ein Mord passiert ist, und da hätte ich auch sehr gerne drauf verzichtet... :-(

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,
      oh wie schrecklich!
      Das glaube ich Dir gerne, dass man so was nicht erleben möchte. :-(
      Ich mag gar nicht dran denken, wie schlimm das sein muss....
      kaum vorstellbar!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.