Dienstag, 21. April 2015

Montagsfrage der KW 17/2015




Verleihst du deine Bücher?


Ja, aber mit Einschränkungen…

Ich verleihe grundsätzlich nur Bücher, die ich selbst schon gelesen habe, also keine von meinem SuB.
Und dann verleihe ich die Bücher nur an ausgewählte Personen.
Dazu zählen natürlich meine Mutter, eine liebe Arbeitskollegin und eine Freundin.
Bisher habe ich die Bücher auch immer einwandfrei zurückbekommen.

Schon seit vielen Jahren führe ich eine Datenbank über meine Bücher. Da trage ich dann auch immer ein, wenn ich Bücher verleihe, genau mit Datum und an wen sie verliehen wurden. Damit weiß ich immer, wo sich verliehene Bücher gerade befinden und ich könnte wegen der Rückgabe mal nachfragen. Bisher war das aber noch nie nötig.
Offenbar suche ich mir die richtigen Personen aus, denen ich Bücher leihe :-)








Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Oh das habe ich total vergessen zu erwähnen! Ich verliehe auch kein Buch die ich selber noch nicht gelesen habe. Ich mag immer die erste sein...

    Mein Antwort ist hier: http://www.bookpunks.com/book-collections-to-lend-or-not-to-lend/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nikki,
      ja, das ist sicher auch "normal" so, dass man ein Buch selbst zuerst liest, finde ich jedenfalls. :-)
      Wenn es dann nach 3 oder 4 Lesern ein paar Leserillen hat, kann ich damit leben.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.