Sonntag, 9. April 2017

Wochenrückblick KW 14/2017



gelesen:










gewesen:


geärgert:


gefreut:


geschlafen:

gedacht:

geklickt: 



gebloggt:






gezwitscher: 
ausgelesen Die Villa am Meer von Micaela Jary 
Eine Familiensage in den goldenen Zwanzigern,
die schön zu lesen war.

durchgelesen Scheinmord von Michael Linnemann
Der 3. Teil der Jennifer Dachs-Reihe war fesselnd,
spannend und undurchsichtig.

Angefangen Wenn Liebe Cowboystiefel trägt von Emily Bold
Ein Liebesgeschichte ...

erneut bei meiner Mutter wegen der nervigen
Umstellung auf DVB-T2 HD Jetzt klappt es endlich!

dass diese Umstellung so problematisch war.
An alte Menschen denk bei so was leider niemand.

über eine relativ stressfreie Arbeitswoche und
ein gutes Mitarbeitergespräch

ziemlich unruhig

jetzt folgen zwei kürzere Arbeitswochen, schön!

Constanze Wilken berichtet über eine Lesung

Begrenzung von Bargeldzahlung: Das Ende der Freiheit

7 Beiträge:
Montagsfrage
Lesestatistik März 2017
Freitags-Füller
Bücher-Neuzugänge
3 Rezensionen *1* *2* *3*





Ich wünsche Euch einen guten Start in die Karwoche!

Kommentare:

  1. Hy!

    Bei uns gibt es auch keine Geschenke, wie an Weihnachten. Meine Kinder 7+8Jahre suchen bei meinen Eltern im Garten und bei uns in der Wohnung Ostereier und Süßes. Das war es auch. Und darauf freuen sie sich auch. Man kann sowas auch anerziehen. Dafür gehen wir immer zum Osterfeuer und treffen uns Ostersonntags immer mit Freunden. Das finden sie viel schöner.

    lg backmausi81
    Mein Wochenrückblick: http://mausisleselust.blogspot.de/2017/04/wochenruckblick-3.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mausi,
      genau so, wie Ihr das macht, kenne ich das auch aus meiner Kindheit. Ich selber habe ja keine Kinder, finde es aber total übertrieben, wie es in manchen Familien gehandhabt wird.

      Habt eine schöne Karwoche und ein schönes Osterfest!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Ich wünsche dir auch eine schöne Karwoche und ein schönes Osterfest.

      Löschen