Mittwoch, 17. Mai 2017

Eine Frau für alle Fälle von Laura Wagner [Rezension]


Cover
(alle Rechte beim Verlag)
Zum Inhalt:
In High Heels gegen die karibische Drogenmafia
Sandy Kuczinski reist in die Karibik, um nach ihrer Oma zu suchen. Die rüstige Rentnerin hat sich während einer Kreuzfahrt auf die kleine Insel Dominica abgesetzt und ist nun spurlos verschwunden. Doch bevor Sandy die Trauminsel überhaupt erreicht, kommt die leidenschaftliche Pumps-Trägerin bereits der Mafia in die Quere. Das sollte für sie allerdings kein Problem sein, immerhin arbeitet sie als Sekretärin in einer Detektei! Zusammen mit dem drogensüchtigen Dackel Nestor und dem Polizisten Cuffy begibt Sandy sich auf Spurensuche unter Palmen - und muss bald nicht nur ihre Oma retten, sondern einen ganzen Drogenring sprengen ...

(Kurzbeschreibung gem. luebbe.de

Leseprobe


Die Autorin:
Laura Wagner, geboren 1981 in Essen, studierte Film, Medien und Theater in Frankfurt am Main und Bochum sowie Drehbuchschreiben an der Filmhochschule Lissabon. Seit 2008 arbeitet sie beim Fernsehen, mit Stationen in Düsseldorf, Köln, München und Berlin, und schreibt für verschiedene Serien. „Eine Frau für alle Fälle“ ist ihr erster Roman. 
(Quelle: luebbe.de)


Meine Meinung:
Sandy Kuczinski, Sekretärin in einer Privatdetektei, ist die Heldin dieses Debütkrimis.
Da sie als einzige in der Familie Englisch spricht, hat ihre Familie sie los geschickt, um nach ihrer Oma zu suchen. Die alte Dame ist aus dem Altersheim verschwunden und hat sich während einer Kreuzfahrt auf die Karibik-Insel Dominica abgesetzt.
Und so starten wir mit Sandy in ihr Karibik-Abenteuer. Nach stundenlangem Flug befindet sie sich auf der letzten Reiseetappe, auf einer Fähre nach Dominica.
Sie wird seekrank, ihre Mutter nervt am Telefon und dann geht sie auch noch über Bord. 
Klingt chaotisch und witzig?
Ist es auch!
Denn das ist noch lange nicht alles, was Sandy auf der Suche nach ihrer Oma so passiert.
Ein bisschen chaotisch und blauäugig stolpert Sandy von einem Problem ins nächste. Und das "Stolpern" kann man fast wörtlich nehmen. Als begeisterte und überzeugte Trägerin von Pumps und Highheels ist sie für so manche Abenteuer, die sie auf der Insel erwarten, nicht so gut ausgestattet. Das eine oder andere Paar Pumps wird dabei ruiniert oder geht gar verloren, so dass Sandy sogar neue Schuhe kaufen muss, natürlich Pumps.
Das zieht sich so ein bisschen als "Running-Gag" durch die Geschichte und sorgt für viele witzige Momente. Dabei habe ich mich gefragt, wie die Autorin auf diese kreative Idee gekommen ist und ob sie vielleicht selbst begeisterte Pumps-Trägerin ist.

Neben der sympathischen Sandy gibt es noch weitere sehr unterschiedliche Charaktere, die ihr auf der Insel begegnen.
Da wäre der Drogenfahnder Cuffy, die flippige Marla und nicht zu vergessen der Riesendackel Nestor, der auf Drogen und Alkohol steht.
Sie tragen alle auf ihre Art sowohl zur Spannung als auch zum humorvollen Teil der Geschichte bei.

Sandys Suche nach ihrer Oma gestaltet sich natürlich nicht so einfach, wie sie sich das gedacht hat und auch ihre detektivischen Fähigkeiten sind nicht ganz so ausgeprägt. Aber sie ist spontan, kreativ und schlagfertig.
Es entwickelt sich eine rasante, turbulente Geschichte, die Sandy und den Leser über weite Teile der schönen Karibikinsel führt.
Das Setting ist für eine solche Geschichte gut gewählt, von der Autorin nicht nur schön beschrieben sondern auch gut für die Story genutzt und vermittelt viel Sommerfeeling.

In einem schön lockeren und humorvollen Schreibstil erzählt Laura Wagner hier eine temporeiche Story, die teilweise ein bisschen vorhersehbar und manchmal auch haarsträubend ist. Aber insgesamt bietet dieser Karibik-Krimi Spannung, schräge Wendungen und Humor. 
Ich habe mich dabei gut unterhalten gefühlt!


Fazit: 4 von 5 Sternen



Herzlichen Dank für das Rezensions-eBook an Laura Wagner und
Bastei Entertainment!




https://www.amazon.de/Eine-Frau-alle-F%C3%A4lle-Karibik-Krimi/dp/3741300365/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&qid=1495038716&sr=8-1&linkCode=ll1&tag=fanti2412-21&linkId=12400502c336985e18adf3891d7bbee7

Taschenbuch: 280 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe Ag (1. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3741300365
ISBN-13: 978-3741300363






 
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1893 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: beTHRILLED by Bastei Entertainment; Auflage: 1. Aufl. 2017. (1. Mai 2017)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B06XGGMBWH




Klicks auf die Cover führen zur entsprechenden Ausgabe bei Amazon *
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.