Montag, 24. Oktober 2016

Montagsfrage KW 43/2016





Welche 5 Eigenarten/Verhaltensweisen zeichnen dich - vom Lesen abgesehen - als Bücherwurm aus?


  1. Ich liebe meine Bücher wie Schätze und gehe sehr sorgsam damit um. Selbstverständlich gibt es keine Eselsohren, Markierungen usw. Deshalb verleihe ich meine Bücher auch nur an wenige ausgewählte Personen, bei denen ich sicher sein kann, dass sie genau so pfleglich damit umgehen wie ich.

  2. Ich bin nie ohne Buch anzutreffen. Mein aktuelles Buch oder eben den eBook-Reader schleppe ich immer mit rum :-)
    Ich lese im Büro in der Frühstücks- und Mittagspause und man könnte ja mal irgendwo warten müssen. Für den Urlaub bestücke ich meinen Reader immer mit 20 oder 30 Büchern, auch wenn ich die sicher nicht alle lesen werde. Aber das sichere Gefühl, dass mir der Lesestoff nicht ausgehen kann, ist einfach schön.

  3. Ich liebe es, in Buchhandlungen zu stöbern, auch wenn ich nichts kaufe. Aber das passiert selten. Irgendein Wunschbuch gibt es schließlich immer. Und außerdem riechen neue Bücher immer so gut.

  4. Wenn ich zu anderen Leuten in die Wohnung komme und dort stehen Bücherregale, muss ich immer erst mal schauen und stöbern.

  5. Ich kann förmlich in einem Buch versinken und merke um mich herum nichts mehr. Dabei ist mir schon mal die Pizza im Ofen verbrannt oder mein Mann musste mich mehrfach ansprechen, bis ich ihn überhaupt bemerkt habe.





Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Es ist so klasse, wenn einen ein Buch so einfangen kann, dass man die Welt ums sich herum vergisst. leider klappt das nicht mit jedem Buch, aber ich kenne diesen versunkenen Zustand auch.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,
      ja, ich liebe diesen "Zustand" auch. Natürlich klappt das leider nicht bei jedem Buch, aber wenn doch, dann bleibt einem dieses Buch auch meistens lange in Erinnerung.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  2. Hey Conny =)

    Ja, das gab es auch schon öfters bei mir mit dem Versinken und auch anbrennen gab es schon. Meist bleiben dann aber eher Dinge im Haushalt liegen, aber das bisschen macht man ja mit links, gell? =D Wenn ich zwei bis dreimal im Jahr in eine größere Buchhandlung komme, ist Terroralarm! ^^ Mein Mann muss da immer viel Geduld beweisen, obwohl er selber auch erstmal durchstöbert...nur halt nicht so lange und ausführlich wie ich. =D

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie,
      schön zu lesen, dass es nicht nur mir so geht :-)
      Glücklicherweise liest mein Mann auch sehr gerne und kann mich verstehen. Sonst wäre das evtl. problematisch.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen