Sonntag, 5. August 2012

Julia Durant Reihe v. Andreas Franz

Im Mittelpunkt dieser Reihe steht die Hauptkommissarin Julia Durant von der Mordkommission in Frankfurt.
Mit ihr hat Andreas Franz eine Hauptfigur geschaffen, die für unkonventionelle Ermittlungsmethoden bekannt ist, ohne jedoch unrealistisch oder überzogen zu wirken.
Sie trinkt Bier, raucht und ernährt sich überwiegend von Tomatensuppe aus der Dose und Salami-Broten :-)
Die Ermittlungen führt sie mit ausgeprägtem Gerechtigkeitssinn aber auch mit Gefühl und trifft oft Entscheidungen "aus dem Bauch heraus".
Gerade das macht sie so glaubwürdig.
So gut und erfolgreich sie in ihrem Beruf ist, so chaotisch ist ihr Privatleben.
Sie ist geschieden und jede weitere Beziehung scheiterte.
Eine große Rolle in ihrem Leben spielt ihr Vater, der ihr auch oft durch lange Gespräche bei den Ermittlungen behilflich ist.


Die weitere Figuren sind
- Frank Hellmer, ihr Partner bei den Ermittlungen und guter Freund
- Herr Berger, der Kommissariatsleiter und ihr Chef
- Peter Kullmer und Doris Seidel, Kollegen und miteinander liiert
- Dr. Andrea Sievers, Rechtsmedizinerin

Andreas Franz hatte sehr gute Kontakte zu Polizeidienststellen, wodurch seine Krimis sehr authentisch sind.
Die Fälle der Julia Durant - Reihe spielen im Raum Frankfurt und sind in sich abgeschlossen. Die Geschichten um die einzelnen Figuren entwickeln sich natürlich von Buch zu Buch weiter, so dass man die Bücher in chronologischer Reihenfolge lesen sollte.

Andreas Franz starb unerwartet im März 2011 im Alter von nur 57 Jahren.
Der Verlag und seine Witwe fanden in Daniel Holbe einen jungen Autor, der den 12. und 13. Fall vollendet hat.
Meiner Meinung nach ist Daniel Holbe die Fortführung der Reihe im Stil von Andreas Franz sehr gut gelungen. Man darf auf den 13. Fall gespannt sein.

  1. Jung, blond, tot
    Mysteriöse Morde blonder junger Mädchen an denen ein Ritual vollzogen wird
  2. Das achte Opfer
    Ein Unbekannter begeht Morde und schickt der Polizei Bibelzitate.
    Die Ermittlungen führen zum organisierten Verbrechen, Korruption und Machtmissbrauch
  3. Letale Dosis
    Rätselhafte Mordfälle mit exotischen Giften innerhalb einer Religionsgemeinschaft
  4. Der Jäger
    Unheimliche Morde an Frauen, die im Sternzeichen Skorpion geboren sind und bei jeder findet man eine goldenen Nadel
  5. Das Syndikat der Spinne
    Ein Mann und eine  Edelprostituierte
    werden ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen führen zum organisierten Verbrechen
  6. Kaltes Blut
    In einem wohlhabenden Frankfurter Vorort wird ein 15-jähriges Mädchen entführt und kurz darauf ermordet aufgefunden
  7. Das Verlies
    Ein Autohändler verschwindet spurlos. Seine Frau hat ein Verhältnis mit seinem besten Freund, der plötzlich auch verschwindet
  8. Teuflische Versprechen
    Korruption und Menschenhandel in der besten Gesellschaft Frankfurts
  9. Tödliches Lachen
    Julia Durant erhält Fotos ermordeter Frauen, ein Serienmörder?
  10. Das Todeskreuz
    Eine Staatsanwältin wird ermordet und war offensichtlich nicht so untadelig wie man dachte. Julia Durant ermittelt mit Peter Brandt aus einer weiteren Krimi-Reihe von Andreas Franz
  11. Mörderische Tage
    Mehrere Frauen verschwinden spurlos und es werden keine Leichen gefunden. Kurz bevor Julia Durant ihren Urlaub antreten kann, wird sie selbst entführt
  12. Todesmelodie
    Eine Studentin wird ermordet und am Tatort läuft der Song „Stairway to Heaven“ Die Verdächtigen werden verurteilt, aber 2 Jahre später wird erneut ein Student ermordet und am Tatort läuft derselbe Song
    (vollendet von Daniel Holbe)
  13. Tödlicher Absturz
    Neujahr 2011 wird eine junge Frau grausam ermordet. Die Ermittlungen führen ins Bankenviertel bis in die Chefetagen einer renommierten Bank
    (vollendet von Daniel Holbe)
  14. Teufelsbande
    Auf der Kaiserleibrücke steht ein völlig ausgebranntes Motorrad. Und darauf sitzt ein bis zur Unkenntlichkeit verkohlter Mann – angekettet und abgefackelt. Erste Hinweise führen ins Biker-Milieu. Julia Durant entscheidet den Kollegen Peter Brandt aus dem benachbarten Revier ins Boot zu holen. Es wird für beide brandgefährlich.
    (vollendet von Daniel Holbe)
  15. Die Hyäne
    Er mordet scheinbar ohne Plan. Er weidet seine Opfer aus und schickt ihre Eingeweide an die Frankfurter Polizei. Wer ist der Serienkiller, der sich »Die Hyäne« nennt? (vollendet von Daniel Holbe) 
  16. Der Fänger
    In einem Waldstück bei Frankfurt wird die Leiche eines Sexualstraftäters gefunden, der seit Jahren als vermisst galt. Die Ermittlungen ergeben, dass der Mann zwar mehrfach verdächtigt, doch nie verurteilt wurde. In den Akten tauchen immer wieder derselbe Richter und dieselben Anwälte auf – Zufall? Die brutalen Verletzungen des Mordopfers lassen auf ein sehr persönliches Motiv schließen. Und auf große Wut. Und während Julia Durant sich noch mit der Frage herumschlägt, wem sie hier eigentlich zu Gerechtigkeit verhilft, muss sie erkennen, dass ihr der Gegenwind auch aus den eigenen Reihen entgegenschlägt.
    (vollendet von Daniel Holbe) 
  17. Kalter Schnitt
    Julia Durants 17. Fall – und einer ihrer grausamsten.
    Als die Frankfurter Kommissarin Julia Durant wieder einmal an einen Tatort in Frankfurt gerufen wird, erwartet sie dort ein wahres Blutbad: Eine Frau wurde mit einer Grausamkeit ermordet, wie sie selbst die erfahrene Ermittlerin selten erlebt hat. Und: Sie wurde sexuell verstümmelt.
    Ein Ritualmord? Zunächst steht Durant vor einem Rätsel. Doch dann entdeckt sie, dass es in der Vergangenheit bereits ähnliche Fälle gegeben, jedoch niemand eine Verbindung zwischen ihnen erkannt hat.
    Hat es Julia Durant mit einem Serientäter zu tun, der sein gefährliches Spiel bislang im Verborgenen trieb?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen