Donnerstag, 16. Februar 2017

Top Ten Thursday #28







Thema diese Woche:

10 Bücher, deren Titel mit einem "D" beginnen

Ein Thema, zu dem die Auswahl ja doch recht groß ist.
Deshalb habe ich mal keine Titel ausgewählt, die mit "der, die das" beginnen.
Außerdem sind es, bis auf zwei Ausnahmen, alles noch ungelesene Bücher.
Die Rezension zu "Dark Places" findet Ihr bei Interesse hier und den "Dampfnudelblues" habe ich noch vor meinen Bloggerzeiten gelesen, daher gibt es keine Rezension.
 









Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria.
Hier steht wie es funktioniert.

Hier sind alle bisher von mir verfassten Beiträge zum Top Ten Thursday.

Kommentare:

  1. Huhu,

    deine Bücher habe ich alle noch nicht gelesen, aber Dark Places möchte ich auf jeden Fall noch lesen. Ich habe schon Cry Baby und Broken House von Gillian Flynn gelesen und fand sie beide total gut.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      ich schwanke bei Büchern von Gillian Flynn immer ein bisschen, mal finde ich sie gut, mal nicht so :-)

      Jetzt schau ich mal bei Dir vorbei!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  2. Hallo Conny,

    "Dampfnudelblues" - super! :) Ich habe die Eberhofer-Reihe als Hörbücher gehört und mag sie recht gern. Nur seit dem vorletzten Teil lässt sie ganz schön nach.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Hörbücher sind nicht so mein Ding. Ich lese lieber :-)
      Aber ich gebe Dir Reicht, der vorletzte Teil war nicht so gut, aber den letzten fand ich wieder ganz ordentlich.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Hallo Conny,

    "Dampfnudelblues" ist echt supi....mit "Dornenmädchen" liebäugle ich auch und die anderen kenne ich zwar, habe sie aber noch nicht gelesen...tolle Auswahl...

    Lg. Heike vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      Dornenmädchen habe ich auch noch nicht gelesen, aber bisher haben mir alle Bücher von Karen Rose gut gefallen.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  4. Hi Conny!

    Eine schöne bunt gemischte Liste, aber ich kenne leider gar keins davon! So wirklich ansprechen tut mich jetzt auch keins, nur Dark Places hört sich interessant an :)

    Ich hab bei meiner Liste auch die Artikel weggelassen, sonst hätte ich mich nicht entscheiden können :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      Dark Places wäre was für Dich, wenn Du Psychothriller magst.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  5. Hallo Conny,
    ich kenne nur die Hälfte deiner Bücher und dies auch nur vom Cover her. So erging es mir aber gestern desöfteren.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,
      so geht es mir oft beim TTT, jeder mag halt andere Genre. Aber meistens entdecke ich doch noch was für mich dabei.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  6. Hallo Conny,

    Dornteufel habe ich auch gelesen und fand es klasse, ebenso das Karen Rose Buch, wobei ich mittlerweile finde: kennt man eins, kennt man alle, zumindest vom Aufbau her.

    Die Bücher von Ellen Berg mag ich auch, wobei ich Du mich auch noch nicht gelesen habe. Deon Meyer würde mich noch interessieren und auch Martin Krist steht auf der Wuli.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,
      so ging es mir auch mit diesem TTT. Ich habe einiges entdeckt, was mich interessiert.

      Schönen Abend und guten Start in die neue Woche!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen