Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 5. Dezember 2016

Montagsfrage KW 49/2016




Beeinflusst die Jahreszeit aktuell dein Leseverhalten/die Bücher, zu denen du greifst?


Grundsätzlich greife ich immer zu einem Buch, nach dem mir gerade der Sinn steht, egal welche Jahreszeit wir gerade haben.
Aber es ist doch so, dass ich Sommer- oder Winter- bzw. Weihnachtsbücher entsprechend der Jahreszeit lese, wenn sie mich interessieren. Also am Strand liegen und von Schnee und Weihnachten lesen, das würde ich nicht mögen.
Gerade jetzt in der Adventszeit lese ich gerne mal solche Weihnachtsbücher, weil ich die Stimmung einfach mag und sich meine eigene Weihnachtsstimmung dann auch schneller einstellt.
Aber ausschließlich solche Bücher mag ich dann auch nicht lesen. Zwischendurch darf es auch gerne ein Krimi oder Thriller sein.










Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Ich würde sagen: nein. Man sich mm Herbst genausgut wie im Winter in ein Buch vertiefen, es muss nur spannend sein. Kein Langweiler!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich Dir recht! Ich mache es ja genau so. :-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.