Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 24. Juli 2017

Montagsfrage #146





Welche Erfahrungen habt ihr mit Gay Romance gemacht? Was reizt euch daran, was stößt euch ab? Habt ihr Lesetipps?


Nein, ich habe noch keine Erfahrungen damit gemacht und noch kein Buch dieser Art gelesen. Deshalb kann ich auch keine Lesetipps geben.
Aber mich würden solche Bücher nicht abstoßen, allerdings üben sie auch keinen besonderen Reiz auf mich aus. Ich betrachte sie als ganz normale romantische Story, egal ob es da zwischen Mann und Frau, zwei Männern oder zwei Frauen funkt.
Bei romantischen Geschichten oder Liebesgeschichten ist es mir nur wichtig, dass die Handlung sich noch um etwas anderes dreht als nur die Lovestory. 
Auch erotische Szenen stören mich nicht solange das Buch nicht nur aus solchen Szenen besteht.
Wenn mich ein Klappentext und die Vorschau auf die Story anspricht, dann lese ich das Buch, egal wer die Protagonisten sind.





Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.