Montag, 5. September 2016

Montagsfrage KW 36/2016





Habt Ihr ein schlechtes Gewissen gegenüber Protagonisten, wenn die bspw. hungern müssen und Ihr nebenher futtert?


Ganz klares Nein!
So sehr ich auch in Geschichten eintauchen kann und mit Protagonisten fühlen, so weit geht es dann doch nicht.
Immerhin sind das was ich lese fiktive Geschichten!
Wenn die Protagonisten gut dargestellt sind, kann ich mich durchaus in sie rein denken und auch mitfühlen oder mitleiden. Ich überlege dann auch immer, ob die Darstellung jeweils realistisch ist.
Aber ich habe ja auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich beim Lesen gerade am Meer in der Sonne liege und die Protagonisten müssen frieren. 








Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.