Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 14. Juli 2014

Montagsfrage der KW 29/2014

Auch der schönste Urlaub geht mal zu Ende (leider).
Aber es waren sehr erholsame und schöne 3 Wochen auf Mallorca und die Akkus sind wieder aufgeladen.
Ich hatte auch viel Lesezeit und habe einige schöne Bücher gelesen.
Die Rezensionen dazu sind auch alle schon geschrieben und ich werde sie in den nächsten Tagen abtippen und veröffentlichen.
Auch die Lesestatistik von Juni reiche ich noch nach.
Aber heute starte ich erst mal mit der Montagsfrage:




Welche Bücher nehmt ihr mit in den Urlaub?

Wie oben schon erwähnt, ist mein Urlaub ja leider schon vorbei.
Ich hatte meinen Kindle gut bestückt und für den Strand auch noch einige Print-Bücher mitgenommen.
Vorgenommen hatte ich mir einiges an "Sommerbüchern" und die habe ich auch gelesen. Ich muss sagen, in der Sonne zu sitzen mit Blick aufs Meer und dazu ein Sommerbuch zu lesen, das ist schon ein schönes Gefühl.
Auch lese ich im Urlaub gerne besonders dicke Bücher, so mit 400 oder noch mehr Seiten. Da kann man einfach besser "dran bleiben" als zu Hause im Alltag.

So und hier sind meine Urlaubsbücher:

  1. Anne Hertz - Die Sache mit meiner Schwester
  2. Arno Strobel - Das Rachespiel
  3. Mary Kay Andrews - Die Sommerfrauen
  4. Mary Kay Andrews - Sommerprickeln
  5. Mary Kay Andrews - Sommer im Herzen
  6. Mary Simses - Der Sommer der Blaubeeren
  7. Annette Hohberg - Ein Sommer wie dieser
  8. Chevy Stevens - Never Knowing-Endlose Angst
  9. Jojo Moyes - Weit weg und ganz nah
  10. Karen Rose - Todeskleid
  11. Gillian Flynn - Dark Places-Gefährliche Erinnerung



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie

1 Kommentar:

  1. Beim letzten Urlaub auf Teneriffa war natürlich der „Rother Wanderführer“ mit im Gepäck, der für einige unangenehme Überraschungen sorgte, aber auch sehr hilfreich war. Der Ostseekrimi „Wellers Zorn“ (nein, Teneriffa liegt nicht in der Ostsee) und die Max Frisch Biografie „Jetzt nicht die Wut verlieren“ (der Titel der Biografie bezieht sich nicht auf den Wanderführer) waren neben den Kurzerzählungen „Annalieder“ auch noch mit im Gepäck.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.