Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 2. Juni 2014

Montagsfrage der KW 23/2014



Am Stück oder häppchenweise?

Hier geht es natürlich um das Lesen :-)
Bei mir ist das total unterschiedlich. Ich lese gerne lange am Stück, besonders wenn ein Buch sehr spannend oder fesselnd ist.
Leider habe ich nicht immer die Zeit dazu. Also nutze ich jede freie Minute zum Lesen. In der Frühstücks- und Mittagspause lese ich z. B. auch gerne, aber da reicht die Zeit natürlich nur für ein paar Seiten. Abends im Bett schaffe ich dann schon mal 15 bis 30 Minuten, bevor ich einschlafe.
Am Wochenende gönne ich mir gerne morgens beim ersten Kaffee und anschließendem Frühstück eine Lesestunde. Das genieße ich dann besonders.
Ablenken lasse ich mich eigentlich nicht beim Lesen. Da kann ruhig der Fernseher laufen, wenn der Lieblingsmann gerne etwas sehen möchte, was mich nicht interessiert. 
Und das Tollste ist für mich immer noch, wenn ich im Urlaub schön auf der Liege in der Sonne an einem Tag ein ganzes Buch durchlesen kann!

Wie sieht es bei Euch aus?



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie

1 Kommentar:

  1. Lesenächte habe ich schon viele Jahre nicht mehr erlebt. Ich lese stundenweise und manchmal mehrmals am Tag, was allerdings gelegentlich schwer fällt, denn das eine oder andere Buch würde ich gerne in einem Rutsch lesen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.