Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Mittwoch, 13. Mai 2015

Ich vermisse dich von Harlan Coben [Rezension]

Cover
(alle Rechte beim Verlag)
Zum Inhalt:
Kat Donovan, Detective bei der New Yorker Kriminalpolizei, ist überzeugter Single, seit sich einst ihre große Liebe einfach aus dem Staub machte. Jetzt, 18 Jahre später, starrt sie fassungslos in die Augen desselben Mannes – auf dem Profilbild einer Dating-Website. Noch während sie überlegt, ob sie ihn kontaktieren soll, wird der Mann auf dem Foto zum Verdächtigen in einem Mordfall – und Kats Ermittlungen führen tief in ihre eigene schmerzhafte Vergangenheit. Währenddessen belauert ein Mörder aus der Ferne jeden einzelnen von Kats Schritten. Denn ihre Nachforschungen drohen einen sorgfältig ausgeklügelten Plan zu stören. Einen Plan, der mit den Sehnsüchten und Hoffnungen einsamer Herzen spielt, bei dem es um viel Geld geht – und der schon so viele Menschenleben gekostet hat, dass es auf eins mehr nicht ankommt …
(Kurzbeschreibung gem. Page & Turner Verlag)

Leseprobe


Der Autor:
Harlan Coben wurde 1962 in New Jersey geboren. Nachdem er zunächst Politikwissenschaft studiert hatte, arbeitete er später in der Tourismusbranche, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine Thriller wurden bislang in 41 Sprachen übersetzt und stehen international immer wieder ganz oben auf den Bestsellerlisten. Harlan Coben wurde als erster Autor mit den drei wichtigsten amerikanischen Krimipreisen ausgezeichnet, dem Edgar Award, dem Shamus Award und dem Anthony Award, und gilt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Thrillerautoren seiner Generation. Er lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern in New Jersey.

Die offizielle Website des Autors


Meine Meinung:
Dies war mein erster Thriller des Autors und aufgrund vieler positiver Rezensionen zu diesem und früheren Büchern hatte ich recht hohe Erwartungen. Auch der Klappentext verspricht eine spannende Story und ich wurde nicht enttäuscht.
Gleich auf den ersten Seiten hat mich der schnörkellose, klare und flüssige Schreibstil begeistert.
Mit langen Vorreden hält sich der Autor nicht auf, man ist gleich mitten drin im Geschehen. Auch das hat mir gut gefallen.

Dreh- und Angelpunkt der Story ist Kate Donovan, nicht nur als ermittelnde Polizistin sondern auch als Privatperson. Lernt man sie anfangs noch als kühle Polizistin kennen, so entwickelt sie sich immer mehr auch zur emotionalen Figur, als ihr Privatleben von den Ereignissen berührt wird.

Es gibt in diesem Thriller mehrere Handlungsstränge bzw. Themen.
Kates Vater, der ebenfalls Polizist war, wurde vor Jahren ermordet und Kate sucht immer noch nach der Wahrheit über den Mörder, denn sie glaubt nicht, dass der verurteilte Täter wirklich der Mörder war.
Als Kate auf einer Datingwebsite ihren früheren Verlobten entdeckt, ist sie davon nicht nur emotional berührt sondern macht sich auch auf die Suche nach ihm, denn offenbar hat er etwas mit dem Verschwinden der Mutter von Brandon zu tun, der sich hilfesuchend an Kate wendet. Hier hat der Autor das Thema Onlinedating und dessen Risiken und Gefahren gut in die Geschichte eingeflochten und verarbeitet.
Und dann erleben wir noch die Taten des mysteriösen Titus, der offenbar Menschen entführt, grausam gefangen hält und sich zu Willen macht.
Das mag anfangs etwas verwirrend sein, aber man erkennt schnell die Strukturen. Dem Autor ist es hervorragend gelungen die Wechsel zwischen den Handlungssträngen bzw. Szenen zu setzen, so dass die Spannung, die anfangs schnell entsteht, auch durchgängig erhalten bleibt und sich zum Ende hin noch steigert.
Die Handlungsstränge verknüpfen sich immer mehr und dadurch steigt auch das Tempo der Ereignisse und Szenenwechsel und macht das Buch zum Pageturner.
Das furiose Ende lässt den Leser alle Zusammenhänge erkennen und bietet auch noch eine Überraschung.

Dieser Thriller hat mich mit seinem komplexen, detailreichen und logisch strukturierten Plot, facettenreichen Protagonisten und durchgehender Spannung, die teilweise subtil aufgebaut wurde, überzeugt und auch begeistert.
Mein erster Thriller von Harlan Coben war ganz sicher nicht mein letzter!


Fazit: 5 von 5 Sternen


Herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar an den Page & Turner Verlag und das Bloggerportal!




Broschiert: 512 Seiten
Verlag: Page & Turner (23. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442204402
ISBN-13: 978-3442204403
Originaltitel: Missing You



Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1015 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442204402
Verlag: Page & Turner (16. März 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00QZEV4S2


Klicks auf die Cover führen zur entsprechenden Ausgabe bei Amazon (Affiliate-Links)



Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny,
    ich finde das ja echt toll, dass du jetz tauch ein Harlan Coben Fan ist. Er schreibt unglaublich oder?
    "Ich vermisse dich" steht schon im Regal und wird gleich als nächstes von mir gelesen. Und wenn ich mir deine tolle Bewertung dazu durchlese, freue ich mich noch mehr!
    Du muss auch unbedingt noch "Ich finde dich" von ihm lesen! Sag mir dann bitte wie du es findest.

    Ganz liebe Grüße
    ♥Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Katha,
      ja, ich bin inzwischen wirklich ein Harlan Coben Fan geworden. Die Bücher sind wirklich toll, besonders die toll konstruierten Plots gefallen mir immer gut.
      "Ich finde dich" habe ich im Urlaub gelesen, war super klasse. Die Rezi fehlt allerdings noch. Ich habe mir im Urlaub zwar Notizen gemacht, aber ich hänge im Moment leider ein bisschen hinterher mit den Rezensionen. Aber die kommen alle noch :-)

      Viele liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.