Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 15. August 2016

Montagsfrage KW 33/2016





Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?


Das ist eine schwierige Frage...
So richtig enttäuscht war ich in der letzten Zeit von keinem Buch!
Ich habe mittlerweile ein glückliches Händchen bei der Auswahl meiner Bücher.
Die Klappentexte und evtl. auch Rezensionen von anderen Bloggerinnen/Bloggern helfen mir eigentlich immer, die richtige Wahl zu treffen.
Natürlich gefallen mir manche Bücher mehr andere weniger gut, aber so enttäuscht, dass ich vielleicht sogar daran gedacht hätte, das Buch abzubrechen, war ich nicht.

Spontan fällt mir nur ein Buch ein:
Ein Buchladen zum Verlieben von Katarina Bivald
Bei dem Thema hatte ich eigentlich ein bisschen mehr erwartet, aber die wirklich schöne Grundidee war meiner Meinung nach nicht gut umgesetzt.
Deshalb bekam das Buch nur 3 Sterne von mir.      









Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Moin Conny,

    da bekam ich aber einen großen Schreck, denn genau den Buchladen habe ich hier noch ungelesen liegen. Aber 3 Sterne ist doch noch ein lesbares Buch. Echte Enttäuschungen gehen tiefer! :-) ...auch punktemäßig!

    Doch hoffen wir mal, dass wir bei dem Buch einen anderen Geschmack haben!

    Liebe Grüße und geniesse die schöne Sommerwoche!
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      ja, stimmt schon, eine "richtige" Enttäuschung war es auch nicht, aber ich hatte mir einfach mehr davon versprochen.
      Ein anderes Buch ist mir aber zu der Frage nicht eingefallen, da ich in der letzten Zeit wirklich Glück hatte mit meiner Auswahl.
      Ich habe schon ewig kein Buch mehr abgebrochen, weil es so schlecht war oder mir gar nicht gefallen hätte.
      Die Meinungen zu dem Buch gehen auch stark auseinander. Vielleicht gefällt es Dir ja besser, ich wünsche es Dir :-)
      Liebe Grüße und noch eine schöne sonnige Restwoche,
      Conny

      Löschen
  2. Hallo Conny,

    ich fand das Buch eigentlich recht gut. Ein leichter Roman für einfach zwischendurch ohne großen Tiefgang, das stimmt.
    ganz liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ganz schlecht fand ich das Buch ja auch nicht. Ich hatte mir nur mehr davon versprochen.
      Zwischendurch fand ich es stellenweise langweilig.
      Aber das Bücherthema war nett.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.