Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 1. September 2014

Montagsfrage der KW 36/2014




Wo befindest du dich geographisch gerade in deiner Lektüre?


Ich befinde mich aktuell in Deutschland, genauer in Berlin.
Denn da lebt Renate Bergmann, die Twitter-Kultfigur, deren Buch „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ ich gerade lese.

Davor hab ich mich an der stürmischen Küste Irlands in „Ich schreib dir sieben Jahre“ von Liz Balfour aufgehalten und war mit den Kommissaren Nora Feldt und Thomas Korn  in Michael Linnemanns „Racheschuss“ in Göttingen auf Verbrecherjagd.

Und als nächstes werde ich mich wohl mit Lt. Eve Dallas in „Ein sündiges Alibi“ nach New York begeben.

Ich wähle meine Bücher allerdings nicht nach Schauplätzen aus. Die Auswahl treffe ich eher nach meiner momentanen Stimmung, eben ob mir eher nach Krimi und Spannung oder eher nach etwas anderem ist.

Ich freue mich allerdings immer, wenn ich Schauplätze in Büchern vorfinde, die ich in der Realität kenne. Dann kann man gut beurteilen, ob dem Autor/der Autorin die Beschreibung der Schauplätze gut gelungen ist.
Genauso freue ich mich aber auch über schöne bildhafte Beschreibungen anderer Schauplätze, die dann möglicherweise meine Reiselust wecken.




Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

1 Kommentar:

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.