Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 9. Januar 2017

Montagsfrage #126





Hast du dir schon mal vorgenommen (und es geschafft) länger kein Buch zu kaufen?


Ich interpretiere "kaufen" mal mit "Neuzugängen".
Dann habe ich es mir schon oft vorgenommen, wenigstens mal einen Monat keine neuen Bücher einziehen zu lassen, aber den Zeitraum nie durchgehalten. 
Die Verlockungen sind einfach zu groß. Besonders Neuerscheinungen meiner Lieblingsautoren fiebere ich oft entgegen und muss die dann auch immer ganz schnell haben. Dann kaufe ich sie meistens auch gleich oder frage sie auch mal als Rezensionsexemplar an.
Ein eBook ist ja noch schneller gekauft als ein Print-Buch und da ist die Versuchung natürlich auch hoch.
Dann haben wir noch einen offenen Bücherraum in unserer Wohnanlage, in den ich oft zum Stöbern gehe. Ohne Buch bin ich da auch noch nie raus gegangen.
Da finde ich natürlich oft ältere Bücher aber manchmal auch relativ neue Bücher. Offenbar wohnt hier jemand, der sich Bücher kauft und sie nach dem Lesen gleich dort abstellt. 
Mein SuB ist relativ groß (ich zähle lieber nicht *g*) und meine Wunschliste noch länger.    
Dabei treibt mich aber nicht die Sorge an, dass mir der Lesestoff ausgehen könnte, sondern eher das Gefühl, die Bücher einfach haben zu müssen.
Allerdings trenne ich mich auch von gelesenen Bücher, wenn sie älter sind. Die stelle ich dann im schon erwähnten Bücherraum ab und hoffe, jemand freut sich noch darüber.






Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Hi Conny,

    die Idee mit dem Bücherraum in eurer Wohnanlage finde ich super! Bei uns in der Nähe gibt es mehrere öffentliche Bücherschränke, die ich regelmäßig fülle. Das ein oder andere Buch ist auch schon mal mitgewandert, aber nach ein paar Floperfahrungen werde ich mich nicht mehr selbst bedienen! :-)

    Durch meinen Blog habe ich immer genügend Reziexemplare in der Post, da komme ich im Buchladen gar nicht so sehr auf dumme Gedanken.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      ja der Bücherraum ist sehr beliebt.
      Es gibt hier ja 249 Wohnungen, also viele Menschen und offenbar sind auch viele Leseratten dabei.
      Das Prinzip ist genau so wie bei den Bücherschränken. Man stellt rein, was man weg haben möchte und nimmt mit, was gefällt.

      Ja das stimmt, durch die Reziexemplare muss man nicht so viele Bücher kaufen.
      Bekommst Du denn auch welche unaufgefordert oder fragst Du die immer an?

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  2. Guten morgen Conny und Barbara,,,
    ihr zwei habt mich durch Eure tollen Blogs erst auf die Idee gebracht, einen eigenen Blog zu erstellen. Vielen lieben Dank,macht mir Spass, wobei diese Rezensionsexemplare schon ein wenig Druck auf mich ausüben. Ich muss auch noch lernen den Lesestoff sorgfältiger auszuwählen….
    Liebe Grüsse
    Angela - Angie*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,
      das freut mich, dass mein kleiner Blog Dir so gefällt und Dich inspiriert hat, einen eigenen Blog zu eröffnen.
      Ja, Du solltest Dich mit Rezensionsexemplaren nicht stressen. Die Freude am Lesen soll ja nicht verloren gehen. Es ist toll, Rezi-Exemplare zu bekommen, aber in Arbeit soll es ja nicht ausarten.
      Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude und Erfolg mit Deinem Blog!
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Liebe Conny

      Da muss ich Barbara Recht geben. Klasse Idee. Ich weiß gar nicht, ob es bei uns so was gibt.

      Angela Busch, ich gratuliere dir zu deinem Blog. Habe ihn mir gerade angeschaut und bin gleich mal als Leserin da geblieben. Dein aktuelles Buch interssiert mich auch.

      Viel Spaß beim Bloggen.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    3. Liebe Gisela,
      der Bücherraum hier wird super angenommen, hätte ich nie gedacht, als er eingerichtet wurde.
      Und ich finde da immer was :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.