Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 14. August 2017

Montagsfrage #149



http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html



Welche Bücher hast du zuletzt aussortiert?


Ich habe schon ziemlich lange keine Bücher mehr aussortiert.
Allerdings wird es bald mal wieder Zeit dafür, denn die Bücherregale sind übervoll. Teilweise stehen die Bücher schon in zwei Reihen darin und daneben liegen noch größere Stapel auf Tischen und leider auch auf dem Boden.
Aber ich kann mich wirklich nur schwer von Büchern trennen, auch wenn ich weiß, dass ich sie sicher nicht noch einmal lesen werde.

In unserer Wohnanlage gibt es einen offenen Bücherraum, für alle Leute, die hier wohnen. Dahin stelle ich dann meine aussortierten Bücher.
Und aufgrund dieser Montagsfrage habe ich eben mal entschieden, dass alle alten Bücher von Dagmar Hansen, Linda Howard und Sidney Sheldon in den Bücherraum wandern werden. Das räumt dann gleich mal 2 Regalbretter frei :-)





Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Huhu
    Ja das mit dem nicht von Büchern trennen können, kenne ich nur zu gut :D
    Das mit dem offenen Bücherraum finde ich auch genial da würde ich mich ja dauerhaft aufhalten :D

    Ganz liebe Grüße und eine tolle Woche
    Nicky
    HIER GEHTS ZU MEINEM BEITRAG auf the-infinite-bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicky,
      ja, ich denke das Problem kennt jeder Bücherwurm.
      Der Bücherraum ist wirklich genial und ich freue mich immer, wenn ich hinkomme und meine Bücher sind weg. Dann weiß ich, dass noch jemand Freude daran hatte.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche!

      Conny

      Löschen
  2. Liebe Conny

    Ich bin echt froh, dass es nicht nur mir so geht. Zweireihig .... hahahahah ... wie ich das kenne :-) Ich mag Bücher einfach nicht gerne weggeben. Das ist meine Sucht.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,
      ich trenne mich auch nur schwer, aber wenn ich dann sehe, dass andere noch Freude an den Büchern haben, dann geht es. Und irgendwann muss man ja mal wieder Platz schaffen :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.