Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 10. Juni 2019

Wochenrückblick KW 23/2019

gesehen:
das Halbfinal von Let's Dance, aber ich finde, Nazan Eckes hätte ins Finale gehört

gelesen:
ausgelesen Ein Sommerhaus in Cornwall von Debbie Johnson
Ein Sommerroman von der Autorin der Comfort Food Café-Reihe, der schon älter ist aber jetzt erst übersetzt wurde. Reicht an die Reihe aber nicht heran.

durchgelesen Das Wispern der Schmetterlinge von Susanna Ernst
Mein erstes Buch der Autorin, das mir gut gefallen hat, aber den Hauch Mystik nicht gebraucht hätte.

durchgelesen Wo das Glück auf Wellen tanzt von Diana Hillebrand
Ein Roman über das Glück und ein Glück, dass ich ihn gelesen habe!

angefangen Im Tal der Hoffnung von Silke Ziegler
Ein neuer Südfrankreich-Krimi mit einem Hauch Lovestory  

gefreut:
über schönes Wetter

über viel Lesezeit

auf das lange Wochenende 

geärgert:
mal wieder im Büro, ich sollte das nicht tun

genossen:
die freie Zeit am Wochenende und schöne Bücher

geschlafen:
dank Klimaanlage im Schlafzimmer auch bei hohen Temperaturen ganz gut

gedacht:
Wieviel ich doch noch erledigen muss bis zum Urlaub!

gebloggt:
5 Beiträge:
Freitags-Füller
Bücher-Neuzugänge
3 Rezensionen *1* *2* *3*

gezwitscher:




Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny,

    von der Bergmannsampel habe ich auch gehört, eine witzige Idee.
    Von Susanna Ernst habe ich auch schon etwas gelesen, nur mit Mystik komme ich auch nicht gut klar. Dann lasse ich das Buch mal lieber.

    Ich hoffe mal, dass du deine Vorhaben vor dem Urlaub gut schaffst, immerhin hast du ja ein Ziel vor Augen. Das beflügelt bestimmt. :-)


    Herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      im Emden gibt es jetzt auch "Otto-Ampeln" :-)
      Und in Mainz gibt es schon lange welche mit Mainzelmännchen, wie in Augsburg mit dem Kasper aus der Augsburger Puppenkiste.
      Ich finde die Idee nett!

      Ja, irgendwie schafft man ja immer alles, was man so machen muss. Ich habe jetzt spontan den nächsten Brückentag noch als freien Tag eingereicht. Damit sind es nur noch 7 Arbeitstage :-)
      Die Vorfreude ist groß!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.