Montag, 2. Januar 2017

Wochenrückblick KW 52/2016



gesehen:

 

gelesen:












gewesen:




gefreut:

gedacht: 

gekauft:

 

geschlafen:

geklickt: 

gebloggt:

   




gezwitscher:
viel Feuerwerk an Silvester, dass teilweise schon über
eine Stunde vor Mitternacht begann, was ich ziemlich blöd fand 

ausgelesen Ich vergebe nicht von Mark Hill
Ein Krimi mit einem komplexen Plot, der erst gegen Ende
so richtig spannend wurde

durchgelesen Weihnachtsglück und Hundezauber
von Petra Schier
Ein niedlicher weihnachtlicher Kurzroman, als Fortsetzung
von Kleines Hundeherz sucht großes Glück 

angefangen Ein Weihnachtsmann fürs Leben
von Angela Ochel
Eine wunderschöne, herzerwärmende Geschichte.  

am 2. Weihnachtstag mit dem Lieblingsmann und
meiner Mutter lecker essen beim Chinesen

bei meiner Mutter, Rauchmelder installieren

über schöne, ruhige und gemütliche Urlaubstage

Urlaubstage vergehen immer schneller als Arbeitstage 


vernünftige Rauchmelder, die nicht dauernd blinken,
für Mutter und natürlich auch für uns

gut und dank Urlaub auch ausreichend 

viele Jahresrückblicke auf verschiedenen Blogs

kleine Ruhepause über die Feiertage, daher nur
3 Beiträge:
Bücher-Neuzugänge
Freitags-Füller
Mein Jahr 2016





Ich wünsche Euch noch alles Liebe und Gute zum neuen Jahr und
 einen guten Start in eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Conny,

    das Knallen von Feuerwerk nervt mich auch, sogar Tage vorher ging es hier schon los!
    Die Rauchmelder, da musste ich ja echt lachen! Genauso geschehen wie bei uns bei meiner Ma im letzten Jahr! :-)

    LG und eine ruhige Arbeitswoche mit viel Zeit für deine Bücher,
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      die Aktion Rauchmelder hat sich bei uns lange hingezogen. Ich habe ewig gesucht, nach einem Modell, dass keine blinkende rote LED hat. So ein Blinklicht mag ich im Schlafzimmer nicht haben. Da bekäme ich kein Auge zu ;)
      Ich genieße noch die letzten beiden Urlaubstage. Am Donnerstag darf ich dann auch wieder arbeiten. Ich dachte, 2 Arbeitstage wären für die erste Arbeitswoche genug *g*
      Hab noch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.