Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 8. Januar 2018

Montagsfrage #167



http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html



Hast du einen Jahresrückblick 2017 verfasst oder interessiert dich das eher weniger? Wenn ja, was magst du daran?


Ich führe jeden Monat meine Lesestatistik und habe mit der Statistik für Dezember 2017 auch einen kleinen Jahresrückblick verfasst.
Den findet ihr hier

Ich mag diese Zahlenspiele, weil ich sie interessant finde. Deshalb lese ich solche Überblicke oder Rückblicke auch gerne auf anderen Blogs.
Ich lasse die entsprechenden Blogseiten auch gespeichert und habe sie rechts in der Sidebar auch verlinkt. So kann ich immer nachvollziehen welche Bücher ich in welchem Jahr gelesen habe, welche Genre ich bevorzugt habe usw.
Besonders spannend sind für mich dann auch die Vergleiche der einzelnen Jahre.

Zusätzlich habe ich beim letzten Top Ten Thursday meine Highlights des Jahres 2017 vorgestellt. Das hat auch viel Spaß gemacht und ist ja auch im Zusammenhang mit dem Jahresrückblick zu sehen.

Außerdem gibt es bei mir immer noch einen persönlichen Jahresrückblick, jenseits der Bücher. Den findet Ihr bei Interesse noch einmal hier.







Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    wir sind mal wieder einer Meinung! :-)
    Nur trenne ich Zahlenkunde und Persönliches nicht, sondern mache da einen Post draus. Aber dein Fragenkatalog über Privates gefällt mir auch gut. Ich bleibe aber jetzt bei meinem Komplettding.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      den persönlichen Fragebogen habe ich irgendwann mal auf einem anderen Blog entdeckt und dann für mich angepasst. Ich finde das selber immer spannend, mit den Vorjahren zu vergleichen und vor allem, das Jahr noch mal in Gedanken durchzugehen.

      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche,

      Conny

      P.S. Das Wasser fällt wieder und die Gefahr ist überstanden :-)

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.