Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Sonntag, 11. März 2018

Wochenrückblick KW 10/2018



gelesen:

















geärgert: 


gewesen:



gefreut:



geschlafen:

gedacht: 

gebloggt:




gezwitscher: 
ausgelesen Ein eindeutiger Fall von Andreas Hoppert 
Ein Justizkrimi, dessen Autor mir noch unbekannt war,
der mir aber spannende Lesestunden bereitet hat.

durchgelesen Kaiserschmarrdrama von Rita Falk
Der neue Eberhofer-Krimi ist für mich ein "Must-Read"
und er hat mich wieder bestens unterhalten.

durchgelesen Mein Herz in zwei Welten von Jojo Moyes
Der dritte und letzte Teil von Lous Geschichte hat
mich begeistert!

durchgelesen Stellas Traum von Annette Hohberg
Eine wunderschöne Geschichte, die mich sehr berührt hat.

angefangen Ein zitronengelber Sommer von Luanne Rice
Mein erster Roman der Autorin.... 

dass es mich am Dienstag Abend plötzlich so erwischt hat,
so dass ich richtig flach lag.

beim Arzt, der einen heftigen bakteriellen Infekt
festgestellt hat und mich gleich mal für mindestens
eine Woche aus dem Verkehr gezogen hat.

dass ich, obwohl es mir ziemlich schlecht ging, doch
einiges lesen konnte. Wenn man schon den ganzen
Tag im Bett liegt....

ziemlich viel

zum Glück geht es dem Lieblingsmann wieder besser

aufgrund meines Totalausfalls sind es nur 
2 Beiträge geworden:
Montagsfrage
1 Rezension




Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Conny, zumindest hast du viel geschlafen und gelesen, sehr positiv zu sehen! Schon Dich nur lang genug und quäl Dich nicht zu früh zur Arbeit. Wenn Du Deine Kollegen/innen ansteckst ist damit auch niemandem gedient....
    Herzliche Grüsse und gute Besserung!
    Ich fiebere schon der Buchmesse am nächsten WE entgegen,,,
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,

      ja, was anderes als schlafen und zwischendurch lesen ging auch in den ersten Tagen nicht.
      Jetzt geht es etwas besser aber ich bin noch total schlapp. Das wird sicher noch ein paar Tage dauern, bis ich wieder richtig fit bin.

      Vielen Dank für Deine lieben Wünsche und
      Dir wünsche ich schon mal viel Spaß und tolle Momente auf der Buchmesse!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  2. Oh je - ich hoffe Ihr seid wieder fit! Ich hab Herrn Domic auch erfolgreich und nachhaltig mit Qualitätsbakterien angesteckt- krank sein is echt doof! Der zitronengelbe Sommer hört sich schön an - ich mag Gelb! Sehr! *Buchanguckengeht*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Domic,

      danke für die guten Wünsche! Der Lieblingsmann ist fast wieder fit, bei mir wird es noch ein paar Tage dauern.
      Der einzige Vorteil am krank sein und im Bett liegen, man hat viel Lesezeit ;-)

      Der zitronengelbe Sommer hat mir gut gefallen, nur das Ende hat nicht so ganz meinen Geschmack getroffen.
      Ich wünsche Dir viel Lesefreude, wenn Du es auch lesen solltest!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.