Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Freitag, 8. Mai 2020

Freitags-Füller #348









  1. Endlich konnte ich wieder zum Friseur gehen nach 10 Wochen und ich fühle mich gleich viel wohler, auch wenn es nicht schön war, dort zwei Stunden mit Maske zu sitzen.
     
  2. Ich habe schon seit einiger Zeit keine Socken mehr an meinen Füßen.
     
  3. Facebook habe ich nicht, will ich nicht, brauche ich nicht!
     
  4. So einige Filme wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft.
     
  5. Egal ob die Restaurants und einiges andere wieder öffnen, ich gehe kaum raus, weil ich mit der Maske nicht gut zurecht komme.
     
  6. Die Zeit der Einschränkungen war nicht einfach, aber unbedingt nötig und ich denke, einige Lockerungen sind zu früh und wir müssen evtl. eine zweite Welle befürchten.
     
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Let's Dance, morgen habe ich geplant, ausschlafen, lesen, bloggen und Sonntag möchte ich meine Mutter zum Muttertag mit einem schönen Spargel-Essen verwöhnen!



Ich wünsche Euch ein schönes, entspanntes Wochenende!
 

Den Freitags-Füller gibt es jede Woche bei Barbara
(Vorgaben in Normal- und meine Ergänzungen in Fettschrift)  

Hier sind alle bisher von mir ausgefüllten Freitags-Füller

Kommentare:

  1. Hallo liebe Conny,

    zu 2: diese Fußfetischisten-Frage werde ich jetzt nicht mehr beantworten! *lach Meine trockenen Hände machen mir mehr zu schaffen.

    zu 4: es interessieren mich auch einige Filme, die ich im Kino verpasst habe. Wenn man lange genug wartet, erscheinen sie im TV, auch wenn das nicht die gleiche Wirkung hat wie auf einer Großleinwand.

    zu 5: wir holen uns am Wochenende etwas aus einem Restaurant, da setze ich mich auch keinen anderen Menschen und deren mitgetragenen Viren aus.

    zu 6: genau das befürchte ich auch.
    zu 7: Spargel mit Mutter ist auch unser Plan. :-)

    Mach dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüße Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2020/05/freitags-fuller-187.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Barbara,

      mit den Händen habe ich trotz häufigen waschens keine Probleme. Ich nehme die Handcreme von Biotherm und die hilft bei mir gut.

      Ach, ich warte gerne auf die Filme im TV. Ins Kino gehen wir eigentlich kaum.

      Leider haben wir hier kein Restaurant in der Nähe, wo man was holen kann. Nur einen Lieferdienst für Pizza und Burger. Aber das machen wir dann doch meistens selber.

      Spargel macht meine Mutter für sich alleine nicht, ist ihr zu viel Arbeit. Deshalb wünscht sie sich den dann von uns :-)

      Habt auch Ihr ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Ich habe immer sehr trockene Nagelhaut und kräftige und harte Nägel, da reißt immer etwas auf, trotz bester Cremes.

      Die meisten REstaurants sind bei uns auch zu weit weg. Nur der Döner-Laden und ein Grieche sind schön nah und das Essen schmeckt uns gut.
      Meine Mutter kocht sich oft Spargel, den Tag vor unserem Besuch hatte sie auch welchen. :-)

      Nun ist das WE schon fast wieder vorbei, ich hatte Besuch von meinem Sohn, ein GEschenk von seiner Freundin und einen langen Video-Anruf mit meiner Tochter. Die Terrasse ist nun voller Pflanzen, inzwischen eingepflanzt und ich warte auf den versprochenen Regen.

      lg Barbara

      Löschen
  2. Liebe Conny,

    Meine Mutter hatte mir erst die Haare geschnitten, ich warte daher noch bis Ende Mai, aber dann war ich auch seit 16 Wochen nicht mehr beim Friseur ^^
    Punkt4 geht mir auch so, mein SuD ist noch gut gefüllt mit Filmen.
    Punkt5 geht mir auch so, ich bleibe weiterhin Zuhause.
    Punkt6 denke ich mir auch.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende

    Herzlich Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sheena,

      bei mir war es nicht nur der Schnitt sondern auch die Farbe. Ich bin eigentlich schon ganz grau. Da war nachfärben dringend nötig.
      Und natürlich auch abschneiden, da hat sich mein Mann nicht dran getraut. Gerade jetzt ist er selbst beim Friseur :-)

      Hab ein schönes Wochenende, auch wenn wir weiterhin zu Hause bleiben.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Liebe Conny,
    Beim Frisör war ich letzten Montag auch. Eine Erleichterung! Da bin ich ganz bei dir. Ebenfalls beim Thema Facebook!
    Liebe Grüsse!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,
      ich sah wirklich furchtbar aus nach 10 Wochen. Ich bin schon ganz grau und da musste Farbe dran und natürlich auch ordentlich was abgeschnitten werden.
      Danach fühlt man sich doch wieder besser :-)

      Bei Facebook war ich noch nie, von mir bekommen die keine Daten! Ich kann dem System aber auch nichts abgewinnen.

      Hab ein schönes Wochenende, auch wenn die Eisheiligen kommen werden.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  4. Liebe Conny,
    ich warte mit dem Friseur mal noch (obwohl es nötig wäre), bis der erste große Ansturm vorbei ist und da ich mein eigenes Silbergrau schon lange trage, brauche ich auch keine Farbe.
    Ich fürchte auch, dass manche Lockerungen zu früh kommen und dass die Ungeduld Menschen überreagieren lässt.
    Aber, wie immer in den letzten Wochen, bleibt nichts als abzuwarten.
    Ein ganz schönes Wochenende wünsche ich dir
    herzlich
    Judith

    Hier https://mutigerleben.wordpress.com/2020/05/08/freitags-fueller-43-morgengedanken/ findest du meinen FF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,

      ich hatte gleich am ersten Tag einen Termin beim Friseur, aber das war reines Glück. Es war allerdings bitter nötig und jetzt fühle ich mich wohler.
      Noch färbe ich das silbergrau weg, aber irgendwann werde ich es auch lassen.

      Wir waren vorhin einkaufen und ich bin bald ausgerastet. Es hält niemand mehr Abstand, man wird geschubst und weggedrängelt, unglaublich!
      Aber manche Menschen sind wohl einfach so!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.