Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder! * Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Mittwoch, 6. August 2014

Ein Sommer wie dieser von Annette Hohberg

Cover
(alle Rechte beim Verlag)
Zum Inhalt:
Es ist ein herrlicher Sommer. Klara und Stephan sind Anfang 20, als sie sich in Italien kennenlernen und ineinander verlieben – bis eine unglückliche Verkettung von Umständen sie trennt. Die Jahre vergehen, jeder führt sein eigenes Leben. Durch einen pikanten Zufall begegnen sie sich Jahrzehnte später wieder und entdecken, dass sie noch immer dieselben starken Gefühle füreinander haben.
Doch Klara ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter, und Stephan ist Literaturprofessor und hat seine Affären. Sollen sie das wirklich alles aufgeben und den Sprung ins Ungewisse wagen? Es kommt der Tag, da müssen sie eine Entscheidung treffen …  
(Kurzbeschreibung gem. Knaur Verlag)

Leseprobe


Meine Meinung:
Selten erlebe ich, dass mich ein Buch so mitreißt wie dieses.
Die 352 Seiten habe ich in 1 ½ Tagen verschlungen.
Das lag einerseits an dem großartigen Schreibstil der Autorin.

Oft kurze Sätze mit einer ausdrucksvollen Wortwahl und eine sehr bildhafte Sprache schaffen in diesem Buch eine ganz besondere Atmosphäre. Beim Lesen fühlte ich mich wie in einem Film, hörte förmlich die passende Musik dazu und die Figuren wurden vor meinen Augen lebendig.
Andererseits erzählt Annette Hohberg hier eine eindrucksvolle Geschichte von großen Gefühlen und einer Liebe, wie sie wohl nicht oft vorkommt.

Ohne jemals kitschig zu werden hat sie in mir viele Emotionen ausgelöst, mich sehr berührt und auch zum Nachdenken angeregt.
Viele liebevolle Details und auch die Thematik Literatur und Bücher, die die Autorin in die Geschichte einfließen lässt, runden die Handlung ab.

Die Geschichte von Klara und Stephan handelt von großen Gefühlen, Entscheidungen, Enttäuschungen, Träumen, Neubeginn und all dem, was daraus folgt, so wie das Leben eben sein kann. Die Gespräche, die die beiden führen, sind tiefgründig und ihre Gedanken nachvollziehbar. Auch alle anderen Charaktere sind glaubwürdig, authentisch und gut gezeichnet.

Diese bezaubernde, mitreißende und fesselnde Geschichte ist ein absoluter Lesegenuss!




Fazit: 5 von 5 Sternen






 
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Knaur HC; Auflage: EA, (1. März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426652676
ISBN-13: 978-3426652671




 
Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Knaur TB (3. Juni 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426509431
ISBN-13: 978-3426509432




 
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 444 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (1. März 2012)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B007BLO6KQ



Klicks auf die Cover führen zur jeweiligen Ausgabe bei Amazon (Affiliate-Links)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.