Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 18. Juni 2018

Montagsfrage #181



http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html



Welche/n Autor/in würdest du gerne mal treffen?


Da gibt es sicher eine ganze Menge Autoren, die ich gerne mal kennenlernen würde. Leider habe ich bisher noch nie einen Autor oder eine Autorin persönlich getroffen. Auch eine Lesung konnte ich bisher noch nie besuchen, da es hier in meiner Nähe leider noch keine gab, die mich interessiert hätte.

So richtig toll finden würde ich es, Karen Rose oder Tess Gerritsen mal persönlich zu treffen. Deren Bücher begeistern mich regelmäßig und ich fände es klasse, wenn ich sie nicht nur bei einer Lesung erleben sondern vielleicht auch Fragen stellen könnte. Bei einer Unterhaltung lernt man die jeweilige Person ja doch besser kennen.

Aber es gibt auch ein paar deutsche Autorinnen, die ich gerne persönlich kennenlernen würde.
Dazu gehört Annette Hennig, mit der ich einen netten Mailkontakt habe und deren Bücher mich ebenfalls regelmäßig begeistern.
Auch mit Constanze Wilken würde ich mich gerne mal unterhalten, da mir ihre Wales-Romane sehr gut gefallen haben. Sie hat ja auch eine Zeit lang in Wales gelebt und hat sicher viel zu erzählen.
Und Sabine Thiesler würde ich gerne mal treffen und fragen, wie sie immer auf die tollen Ideen kommt, die sie in ihren Büchern verarbeitet.






Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    in persönlichen Treffen wäre ein Kennenlernen von Autoren sicherlich am schönsten. Auch wenn ich Lesungen toll finde, so ist doch die Distanz zum Autor immer wie in einem Theaterstück.
    Du musst doch mal eine Buchmesse besuchen, da bekommt man schon recht leicht Kontakt zu Autoren.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      bei Lesungen kommt es sicher immer darauf an, wie groß die Veranstaltung ist und ob man hinterher noch Gelegenheit hat, mit dem Autor zu reden.
      Aber auf einer Buchmesse ist es sicher persönlicher.
      Irgendwann schaffe ich das auch mal :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.