Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Sonntag, 1. Juli 2018

Wochenrückblick KW 26/2018



gelesen:










gefreut: 


 
ausgelesen Azurblau für zwei von Emma Sternberg
Ein Sommerbuch, dass mich nach Capri entführt und
begeistern hat.

durchgelesen In deinem Namen von Harlan Coben
Ein gut konstruierter Thriller, der Autor enttäuscht
mich bisher nie.

angefangen Sommerlilien von Kate Lord Brown
Ein schönes sommerliches Buch

dass ich das Buch Sommerlilien als signiertes Exemplar
auf Twitter direkt bei der Autorin gewonnen habe
und sie es auch ganz schnell versandt hat:



gefreut II:

geschafft:




gewesen: 

geärgert:


geschlafen:

gedacht:


gebloggt: 





gezwitscher: 
über eine Woche Urlaub und ausschlafen :-)

endlich mal, das Bücherregal aufzuräumen und
auszumisten. Rund 100 Bücher sind in den Bücherraum
unserer Wohnanlage gewandert und die Bücherstapel
aus dem Arbeitszimmer sind ins Regal gezogen.

bei meiner Mutter

dass ich in der Urlaubswoche leider nur die Hälfte
von dem geschafft habe, was ich mir vorgenommen hatte

dank Urlaub und ohne Wecker gut und ausreichend

Warum geht eine Urlaubswoche viel schneller vorbei
als eine Arbeitswoche?

da ich mit einigen anderen Dingen beschäftigt war,
sind es nur 3 Beiträge geworden:
Freitags-Füller
Lesestatistik Juni
1 Rezension





Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    deine Bücheraufräumaktion ist ja mit 100 Titeln sicher auch eine ganz schön sportliche Aktion geworden. :-)
    Das ist bestimmt ganz viel Schlepperei.
    Ich hoffe, du hast mit Schlaf und Erholung viel Kraft getankt und überstehst die Wochen bis zu deinem nächsten Urlaub fit und vital.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      ja, das war schwierig, aber nötig.
      Die 5 Kisten voller Bücher haben wir mit dem Auto ein paar Häuser weiter gefahren und dort in unserem Bücherraum untergebracht.
      Das waren alles ältere Bücher, teilweise über 10 Jahre alt. Neuere Bücher verschenke ich im Büro an Kolleginnen.

      Ja, viel Schlaf hatte ich, Erholung ging so ;-)
      Jetzt sind es noch zwei Monate bis zum Urlaub.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.