Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Montag, 17. Dezember 2018

Wochenrückblick KW 50/2018



gelesen:










gewesen:

geärgert:






geschlafen:

gedacht:

gebloggt: 

gezwitscher: 
ausgelesen Wirf dein Herz voraus und spring hinterher 
von Anna Paulsen 
Ein unterhaltsamer Roman mit ein chaotischen Protagonistin.

durchgelesen Heute wirst du sterben von Tammy Cohen
Ein Psychothriller mit der beklemmenden Atmosphäre
einer psychiatrischen Anstalt.

angefangen Stachel im Herzen von Sandra Brown
Als Fan ist der neue Thriller der Autorin ein Muss :-)

beim Zahnarzt

dass mich am Mittwoch plötzlich ein Virus flach gelegt hat.
Leider ist der ziemlich heftig und mir geht's noch nicht
wieder so richtig gut.

Leider musste dadurch auch der traditionelle
Weihnachtsmarkt-Bummel mit meiner Mutter ausfallen.

ziemlich viel und gut

Warum musste es mich ausgerechnet jetzt erwischen?

krankheitsbedingt leider gar nicht




Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    ich wünsche dir gute Besserung! Ein wenig habe ich mich schon gewundert, warum ich so wenig von dir höre. Komm erst mal wieder richtig auf die Beine.
    Immerhin bist du dann zu Weihnachten mit dem Virus durch und kannst auch noch deinen Geburtstag feiern.

    Für uns steht der Weihnachtsablauf noch in den Sternen. Das entscheidet sich erst ziemlich spontan. Aber das stört mich nicht, die Hauptsache ist, es geht unserem Krankheitsfall wieder besser. Bitte nicht wundern, wenn ich mich nicht groß melden werde.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      vielen Dank! Leider ist so ein Virus hartnäckig und ich bin noch total schlapp und nicht leistungsfähig. Da muss man Geduld haben. Ich hoffe, dass ich bis nächsten Montag wieder fit bin.

      Schön zu lesen, dass Deine Mutter offenbar die OP gut überstanden hat und auf dem Weg der Besserung ist!
      Das freut mich wirklich und ich drücke Euch alle Daumen, dass Ihr Weihnachten zusammen sein könnt! Das ist doch das Wichtigste!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.