Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Donnerstag, 21. November 2019

Top Ten Thursday #67






Thema diese Woche:

Die 10 dicksten Wälzer, die du in diesem Jahr gelesen hast 

Die Aufgabe ist leicht zu lösen, dank Lesestatistik, worin auch die Seitenzahlen stehen. Es ist eine bunte Mischung geworden und das dickste Buch hatte 672 Seiten. Aber auch die anderen sind alle über 500 Seiten. Ich war doch ein bisschen erstaunt, dass so viele dicke Bücher dabei waren.
Die Rezensionen sind unten bei den Titeln verlinkt, wobei eine Rezension leider noch fehlt.








Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Aleshanee auf Weltenwanderer.

Hier sind alle bisher von mir verfassten Beiträge zum Top Ten Thursday.

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Da muss ich leider auch sagen: ich kenne keins von deiner Liste... aber immerhin hatte ich mal von Jojo Moyes "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen. Der Hype um das Buch hat mich dann doch irgendwann rumgekriegt - und ich fand es tatsächlich auch wirklich gut.
    Aber mein Interesse wecken diese Bücher / Themen an sich einfach nicht bei mir ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aleshanee,
      das kennen wir ja schon, dass wir einen sehr unterschiedlichen Geschmack haben ;-)
      Es ist aber nett, dass Du trotzdem immer bei mir vorbei schaust!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Vorbeischauen tu ich immer sehr gerne. Zum einen finde ich es interessant was andere so lesen, auch wenns nicht in meinem Genre-Bereich ist. Aber auch da entdecke ich manchmal ein Buch, dass mich dann doch anspricht :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Conny,

    ich kann es kaum glauben, aber wir haben kein gemeinsames Buch aufgeführt. Obwohl mir einige Cover so unglaublich bekannt vorkommen. :-) Vielleicht, weil ich deine Rezi gelesen habe.
    Dabei dachte ich, die Rosengärtnerin ebenfalls gelesen zu haben, es war jedoch ein anderer Titel von Sylvia Lott. :-)


    Meine Buchauswahl heute

    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,

      ja, mir ist schon aufgefallen, dass Du in in der letzten Zeit oft andere Bücher liest als ich. Aber Interessen und Geschmäcker verändern sich halt manchmal und es gibt ja genug Auswahl ;-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Guten Morgen Conny,
    wir konnten uns auch gut an unserer Lesestatistik orientieren und haben dann nur noch ein bisschen geschaut, welche uns davon dann auch am besten gefallen haben ;)
    Viele deiner ausgesuchten Bücher kenne ich vom Sehen, habe aber nichts davon gelesen. Von Jojo Moyes habe ich gerade die Lou-Reihe als Hörbücher gehört.
    Unsere "Wälzer"
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,
      genau so habe ich es auch gemacht. Ich hätte noch mehr / andere Wälzer gehabt, aber ich habe halt nur 5 Sterne-Bücher ausgewählt.

      Die Lou-Reihe mochte ich sehr. Der 1. Teil war super schön, der 2. etwas schwächer und der 3. Teil war wieder sehr schön, fand ich.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Hallo Conny,
      ich kannte den ersten Band bereits als Film, bevor ich zum Hörbuch gegriffen habe. Fand das Hörbuch aber trotzdem sehr schön und bewegend :) Und ich gebe dir Recht, Band 2 und 3 waren beide insgesamt etwas schwächer, als der erste, was bei dem Auftakt aber auch zu erwarten war. Wenn ich die beiden vergleichen müsste, war BAnd 3 vielleicht etwas besser, aber soo viel Unterschied fand ich persönlich nicht. :)
      LG DAna

      Löschen
  4. Hallo, leider kenne ich keines der Bücher von Deiner Liste, auch wenn mir einige Autorennamen etwas sagen. Statistiken führe ich keine, ich habe einfach in meinem Blog gestöbert. LG und einen schönen Donnerstag. Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      ich führe seit ein paar Jahren meine Statistik und bin immer überrascht, was so alles an Büchern und gelesenen Seiten zusammen kommt.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  5. Hallo Conny, :)
    ich habe zwar keines der Bücher gelesen, aber von Lucinda Riley und Jojo Moyes kenne ich Bücher, die mir sehr gefallen haben. Und ich könnte mir auch vorstellen, zumindest Das Schmetterlingszimmer mal zu lesen. :) Lucinda Riley schreibt ja auch eher dicke Bücher. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      wenn Du Jojo Moyes magst, kann ich Dir das neue Buch empfehlen. Es hat einen realen historischen Hintergrund und war wirklich packend.
      Das Schmetterlingszimmer hat mir auch gut gefallen, würde ich ebenfalls empfehlen.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  6. Guten Morgen, Conny!

    Natürlich sehe ich gleich unsere Übereinstimmung! "Das Schmetterlingszimmer" habe ich gleich nach Erscheinen in einer Leserunde gelesen. Leider hat's mich nicht ganz überzeugt. Das war nicht ganz die Riley, die ich mag.

    Und, "Wie ein Leuchten in tiefer Nacht" ist das neue Buch von Jojo Moyes, oder? Das muss ich mir bei Gelegenheit näher ansehen.

    Liebe Grüße & schönes Wochenende,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      stimmt, Das Schmetterlingszimmer war anders als ihre sonstigen Bücher. Aber mir hat die Geschichte gut gefallen.

      Genau, das Buch von Jojo Moyes ist ganz neu. Es war toll und mal was anderes von ihr, denn es hat einen realen historischen Hintergrund und war sehr schön erzählt.

      Liebe Grüße und auch Dir ein schönes Wochenende,

      Conny

      Löschen
  7. Hey Conny,
    ich liebe, liebe, liebe die J. D. Robb-Reihe! Und von Lucinda Riley muss ich auch noch mehr lesen. Bisher kenne ich nur "Das Mädchen auf den Klippen".
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli,

      ach wie toll, endlich mal noch jemand, der Eve Dallas und Co so liebt wie ich :-)
      Lucinda Riley kann man eigentlich immer lesen, bisher hat sie mich noch nie enttäuscht.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  8. Hey Conny :)

    Da kenne ich wieder einige Bücher vom sehen her aus deiner Liste, gelesen habe ich bisher aber leider noch keins. Sie sind einfach nicht so mein Genre.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine dicksten Wälzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      Geschmäcker sind halt verschieden und das ist ja auch gut so. :-)
      Danke fürs Vorbeischauen!

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.