Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Samstag, 13. März 2021

Bücher-Neuzugänge #03/2021

 
 
 
 
Der März ist ja eigentlich der Monat der Leipziger Buchmesse und daher gibt es immer viele Neuerscheinungen.
Bei mir sind eine Menge Rezensionsexemplare angekommen. Es sind alles Wunschbücher und ich freue mich auf jedes einzelne. Gut, dass ich vor Ostern ein paar Tage Urlaub habe, dann wird die Lesezeit hoffentlich ausreichen für die vielen tollen Bücher :-)


Hier sind meine neuen Schätze:






Debra Johnson - Von A wie allein bis Z für zusammen
Ein Wunschlistenbuch, das aktuell vergünstigt als ebook angeboten wird.
 


Jenny Colgan - Happy Ever After - Wo Geschichten neu beginnen
Der 3.  Teil aus der Reihe ist ein Rezensionsexemplar vom Verlag über NetGalley.
 


Ciara Geraghty - Das Leben ist zu kurz für irgendwann
Die Geschichte von zwei Freundinnen mit einem bewegenden Thema.
Das Buch erhielt ich zur Rezension über Literaturtest.
 


Arno Strobel - Mörderfinder - Die Spur der Mädchen
Der Beginn einer neuen Thriller-Reihe von Strobel ist ein Rezensionsexemplar vom Verlag über NetGalley.
 



Silke Ziegler - Die Frauen von der Purpurküste - Claires Schicksal
Der 3. Band der Purpurküsten-Reihe, auf den ich mich schon sehr freue, ist auch ein Rezensionsexemplar vom Verlag über NetGalley.
 


Valerie Korte - Liebe treibt die schönsten Blüten
Ein Liebesroman mit Gartenthema, den ich von der Bloggerjury als Rezensionsexemplar erhalten habe.
 
Leine keine Leseprobe vorhanden


Anne Barns - Bernsteinsommer
Der neue Roman von Anne Barns spielt auf Rügen und ist ein Rezensionsexemplar vom Verlag über NetGalley.
 


Tanja Janz - Leuchtturmträume
Ein Liebesroman über eine zweite Chance, der erneut in St. Peter-Ording spielt.
Ebenfalls ein Rezensionesexemplar vom Verlag über NetGalley.
 
Leider keine Leseprobe vorhanden
 
Ein Klick auf die Cover führt zu Amazon und den Klappentexten.
Viel Spaß beim Stöbern!
(Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links)

Kommentare:

  1. Liebe Conny

    ich drück dir schon jetzt die Daumen, dass du im Urlaub genug Zeit zum Lesen hast!

    Den neuen Colgan-Roman hab ich letzte Woche gelesen, du bist ja auch schon fast durch wie ich deinem Lesestatus entnehme, mir hat er sehr gut gefallen. Deine untersten beiden Bücher (Barns und Janz) sind gestern bei mir angekommen, auf die freue ich mich auch schon riesig, vor allem jetzt, wo das Wetter wieder winterlich wird, da hab ich Lust auf Sommer in Büchern.

    Von Debra Johnson hab ich auch schon gehört und damit geliebäugelt, aber dabei blieb es bis vorerst. Die Purpurküste hört sich interessant an, doch da ich von der Autorin einen Krimi gelesen habe, der mir nicht gefallen hat, hab die die Serie bisher ignoriert.

    Viel Spass beim Lesen deiner Neuzugänge und liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anya,
      danke, das hoffe ich auch, dass nicht wieder irgendwas dazwischen kommt :-)

      Den Colgan-Roman habe ich gestern noch beendet.
      Ich fand ihn auch schön, nur am Ende ging alles etwas schnell.
      Barns und Janz gehören bei mir eigentlich immer zu den Must-Reads, die haben bisher noch nicht enttäuscht.

      Von Debra Johnson habe ich einen anderen Roman gelesen, der mit gut gefallen hat. Deshalb habe ich bei dem Angebot mal zugeschlagen.

      Die Purpurküsten-Reihe ist ganz anders als die Krimis von Silke Ziegler. Mir gefällt sie sehr gut, weil sie historische Hintergründe hat.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Conny

      Löschen
  2. Liebe Conny,
    mir geht es ähnlich und trotzdem haben wir (noch) kein gemeinsames Buch.
    Ich habe mich für den neuen Anne Barns Roman beworben, hatte aber die letzen beiden Male kein Glück bei ihr bei LB und mir das Buch dann später gekauft.
    Und für den dritten Band der Purpurküste habe ich mich auch beworben. Da habe ich erst vor kurzem den ersten Band aus der Bücherei mitgenommen und gelesen (Rezi folgt noch).
    Ich habe vorhin meine neuen Bücher abfotografiert. Ich denke die Post dazu wird kommende Woche erscheinen oder dann spätestens in zwei Wochen, aber da fürchte ich werden schon wieder neue Bücher eingezogen sein...ups! Aber im März habe ich auch damit gerechnet. Der April wird definitv wieder ruhiger, was sich so beim zusammensuchen für meine Neuzugängepost für den April gesehen habe.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      für Deine Bewerbungen bei LB drücke ich Dir die Daumen.
      Anne Barns kannst Du doch auch über das Bloggerportal von Harper Collins anfragen.
      Und bei NetGalley wird es auch angeboten, da gibt es allerdings nur eBooks.

      Ich bin froh, dass ich vor Ostern noch drei Tage frei habe, sonst würde ich das wohl alles gar nicht schaffen :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Hallo Conny, mit der Vorstellung von Silke Ziegler - Die Frauen von der Purpurküste - Claires Schicksal hast du mich neugierig gemacht. Allerdings kenne ich Band 1 und 2 nicht. Ich werde es mir mal merken, mal schauen.
    Habe einen schönen Sonntag
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanne,
      die Bücher der Purpurküsten-Reihe kann man auch einzeln lesen. Es tauchen nur immer mal Figuren aus den vorherigen Romanen auf, aber die Geschichten sind einzeln abgeschlossen.

      Liebe Grüße und eine gute Woche
      Conny

      Löschen
    2. Liebe Conny, das ist gut zu wissen. Denn das Buch reizt mich ja doch irgendwie☺
      Liebe Grüße und bleib gesund
      Hanne

      Löschen
  4. Hallo liebe Conny,

    optisch schöne Bücher sind bei dir eingezogen und ich hoffe, dass der Inhalt hier ebenso zu überzeugen weiß.

    `Von A wie allein...´ habe ich davon schon gelesen und mochte das Buch.

    `Das Leben ist zu kurz...´ dürfte auch gern bei mir einziehen. :D Hier bin ich auf deine Rezi dazu gespannt.

    Ich wünsche dir zauberhafte Lesestunden.

    Ganz liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hibi,
      von Debra Johnson hatte ich ein anderes Buch gelesen, das mir gut gefallen hat. Deshalb habe ich bei diesem Angebot mal zugeschlagen.

      Das Leben ist zu kurz ... habe ich gestern begonnen und es gefällt mir bisher sehr gut. Ist ganz anders als ich erwartet habe, im positiven Sinne.

      Danke für die lieben Wünsche!

      Hab eine gute Woche!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.