Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Freitag, 19. März 2021

Freitags-Füller #390

 







  1. In der vergangenen Woche hat meine Mutter endlich ihre erste Impfung erhalten, der Lieblingsmann war endlich beim Friseur und wir erhielten gestern eine sehr traurige Nachricht.
     
  2. Der Lieblingsmann und ich sind verbunden für’s Leben.
     
  3. Es geht doch nichts über Gesundheit.
     
  4. Der erste Kaffee am Morgen duftet immer so verführerisch.
     
  5. Schmeckt mir aber nur pur, schwarz, leicht gesüßt und ohne Zusätze wie Milch, Aromen oder ähnliches.
     
  6. Gestern las ich bei einer Buchbloggerin, dass sie jeden Tag ein Buch liest. Da frage ich mich schon, wie macht sie das?
     
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Let's Dance und ein bisschen Ablenkung, morgen habe ich geplant, nichts, ich plane nichts mehr und Sonntag möchte ich ebenso ungeplant verbringen!
 





Ich wünsche Euch ein schönes, entspanntes Wochenende!
 

Den Freitags-Füller gibt es jede Woche bei Barbara
(Vorgaben in Normal- und meine Ergänzungen in Fettschrift)  

Hier sind alle bisher von mir ausgefüllten Freitags-Füller

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Conny,

    zu 1: Da kann ich nur sagen: Freud und Leid sind häufig eng beieinander.
    zu 4: Allerdings...
    zu 5: Schwarzen Kaffee bekomme ich nicht runter, ich brauche ihn blond und etwas süß. *lach, passt auch farblich viel besser zu mir!
    zu 6: Manchmal schaffe ich das auch, aber doch nicht täglich, das ist dann doch sehr übertrieben. Und ich kenne auch Bloggerinnen, die auf Insta jeden Tag ein neues Buch vorstellen, nebenbei aber noch einen Ganztagsjob und mehrere schulpflichtige Kinder haben. Da kann doch etwas nicht stimmen.

    zu 7: Die Tanzshow ist wohl heute auch mein Highlight des Tages. Und dann lese ich heute "Tod zwischen den Meeren", vielleicht sogar bis zum Ende durch. *lach

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Barbara
    https://sommerlese.blogspot.com/2021/03/freitags-fuller-230.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      oh ja, die Nachricht gestern vom plötzlichen Tod einer guten Freundin hat mir aber den Boden unter den Füßen weggezogen.

      Leicht gesüßt trinke ich meinen Kaffee auch, aber sonst kommt da nichts rein :-)

      Ein ganzes Buch an einem Tag schaffe ich nur im Urlaub, wenn ich auch wirklich den ganzen Tag Zeit habe. Dann gehen schon 300 bis 400 Seiten. Sonst aber nie.

      Schönen Abend mit Let's Dance und
      liebe Grüße

      Conny

      Löschen
  2. Liebe Conny,,, zu sechs : ich bezweifle immer ob Buchblogger*innen , die jeden Tag Bücher vorstellen überhaupt einmal in das Buch reinschauen. Ich denke, sie blättern kurz durch - und das war es dann schon. Ich lese nach meinem Tempo, blogge und rezensiere wenn ich Zeit und Lust dazu habe.
    Ich wünsch Dir viel Freude bei Let's Dance!
    GLG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      die Bloggerin behauptete tatsächlich jeden Tag ein Buch zu lesen. Ich kann mir das auch nicht vorstellen. Man hat ja auch noch was anderes zu tun.

      Danke, Let's Dance ist eine schöne Ablenkung in diesen traurigen Zeiten.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  3. Huhu und guten Morgen liebe Conny,

    ach Mensch, das tut mir sehr leid wegen der traurigen Nachricht.Aber es gab ja auch die guten Seiten der Woche und daran muss man festhalten und Kraft daraus schöpfen. Leicht zu sagen, schwer umzusetzen, ich weiß.

    Stimmt. Gesundheit ist das höchste Gut. Wer das nach all den vergangenen Monaten noch nicht verstanden hat, wird es auch nie verstehen.
    Mein Mann arbeitet ja normalerweise im Schichtdienst (im Augenblick macht er eine Fortbildung) und muss dafür oft mitten in der Nacht aus dem Haus. Wenn er sich einen Kaffee macht bevor er fährt, werde ich immer kurz wach und genieße den Kaffeeduft der durchs Haus weht. Das ist immer so ein heimeliges und geborgenes Gefühl.

    Je nachdem wieviel Seiten stark das Buch ist, geht das schon. Ich sag mal so um die 300 Seiten schaffe ich auch am Tag, wenn das Buch mich packt. Momentan eiere ich bei einem Buch herum, das auf Englisch ist. Da bin ich schon froh wenn ich ein Kapitel am Tag schaffe....kommt immer auf das Werk an finde ich. Harry Potter 7 habe ich auch an einem Tag und der halben Nacht durchgehabt....

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Alexa
    http://www.alexas-moments-of-life.de/freitagsfueller-19-03-2021/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexa,
      danke für Dein Mitgefühl!
      Wir haben ganz plötzliche eine sehr gute Freundin verloren...sehr traurig.

      Oh ja, das mit dem Kaffeeduft kann ich nachvollziehen. Am Wochenende bringt mein Mann mir immer einen Kaffee ans Bett und darf noch liegen bleiben und lesen. Das ist immer kuschelig und schön.

      300 Seiten an einem Tag kann ich auch schaffen, aber nur im Urlaub. Aber jeden Tag im Jahr kann man das doch nicht schaffen, denke ich.

      Hab auch Du ein feines Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  4. Hallo Conny,
    Tut mir leid für eure traurige Nachricht...
    Deine Mutter wurde nun auch geimpft! Toll. Mein Vater hätte heute seine zweite Impfung bekommen sollen, wurde um eine Woche verschoben wegen Impfstoffmangel.
    Jeden Tag ein Buch lesen, ob sie da genau liest oder überfliegt? Sorry, meine Meinung.
    ein schönes Wochenende!
    Irene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irene,
      danke für Dein Mitgefühl.
      Wir haben eine sehr gute Freundin ganz plötzlich verloren und das hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen.

      Ja, meine Mutter hat die erste Impfung bekommen und keine Probleme gehabt. Bin ich froh!
      Impfstoffmangel ist natürlich blöd. Aber wenn diese eine Woche Verschiebung sonst keine Probleme macht, geht es ja noch und Dein Vater ist auch bald durch.

      Ich kann das auch nicht glauben, dass man wirklich jeden Tag ein ganzes Buch lesen kann.

      Hab ein feines Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  5. LIebe Conny,
    also ich glaub das auch nicht so recht mit jeden Tag ein Buch. Hat die Bloggerin keine anderen Aufgaben?. Es tut mir auch leid wegen der traurigen Nachricht und drücke dich mal fest aus der Ferne
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      danke für Dein Mitgefühl!
      Wir haben eine gute Freundin ganz plötzlich verloren. Das ist schon ein Schock.

      Ich kann das auch nicht glauben, dass man jeden Tag ein Buch schaffen kann. Das kann mal klappen, aber nicht täglich.

      Hab ein gutes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  6. Hallo

    traurige Nachrichten sind nie etwas schönes :( Hoffe es wird wieder besser, oder was auch immer man da sagen kann.
    Kaffee... mein Lebenselexier... aktuell würde ich die Tage ohne das wunderbare Zeug wohl nicht so überstehen!!

    Let's Dance werde ich heute abend auch wieder schauen. Freue ich mich auch schon drauf. SEhr!!

    Ich wünsche dir ein schönes -Wochenende
    Melle
    Mein Freitagsfüller

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melle,
      nein, das war ein Schock gestern. Wir haben eine gute Freundin verloren.

      Ohne Kaffee am Morgen geht bei mir auch nichts. Und mittags oder auch nach dem Abendessen darf es gerne auch noch ein Espresso sein.

      Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit Let's Dance und ein gutes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  7. Liebe Conny,
    freut mich deine Mutter.
    Kaffee am Morgen gibt es bei mir nicht - mittags einen Espresso, das ja.
    Und ich lese ja auch sehr viel und sehr schnell, aber jeden Tag ein Buch schaffe ich nicht.
    Das mit deiner Freundin tut mir leid - ich erinnere mich an den plötzlichen Verlust einer Freundin vor ungefähr 35 Jahren, als ob es gestern gewesen wäre. Von daher kann ich deinen Schock ein Stück weit nachvollziehen.
    Ich wünsche dir alles Liebe.
    Herzlich
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      vielen Dank für Dein Mitgefühl!
      Ja, das war ein richtiger Schock und sehr traurig.

      Im Urlaub schaffe ich durchaus mal ein Buch an einem Tag, aber im Alltag geht das nicht.
      Da gibt es ja auch noch andere Dinge.
      Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass man wirklich täglich ein ganzes Buch lesen kann.

      Hab noch ein gutes Wochenende!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.