Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG

Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links, d. h. ich erhalte für qualifizierte Käufe eine kleine Vergütung.

Montag, 1. Februar 2021

Wochenrückblick KW 04/2021

 

 
gelesen:
(insgesamt rund 9,5 Stunden) 
 
ausgelesen Frühlingsmagie von Debbie Macomber 
Der 4. Teil der Cedar-Cove-Reihe
 
durchgelesen Die Buchhandlung zum Glück von Susan Wiggs
Ein unterhaltsamer Roman über eine Buchhandlung, Familie und Träume
 
angefangen Rosenblütenträume von Penny Vincenzi
Eine Neuauflage des Romans von 2016, den ich aber noch nicht kenne.
 
gesehen:
Wer stiehlt Gottschalk die Show!, Inspector Barnaby und ein paar andere Krimis
 
gewesen:
einkaufen, bei meiner Mutter

gearbeitet:
viel, aber ausschließlich im Home Office

geärgert:
über die stümperhafte Programmierung des Buchungssystems für Impftermine;
dass es für den Kreis meiner Mutter nur 1 Impfzentrum gibt, Anreise mit ÖPNV über 1 Stunde mit Umsteigen und Fußwegen. Wenn sie uns nicht hätte, wäre das mit 86 Jahren für sie unmöglich.

gefreut:
dass es am 5. Tag nach unzähligen Fehlversuchen geklappt, einen Impftermin für meine Mutter zu buchen. Sie ist aber leider erst Mitte März dran. 

geschlafen:
sehr unruhig, mir geht wohl zuviel durch den Kopf

gedacht:
Wenn die Impfungen so schleppend laufen, wird es bis Jahresende dauern, bis alle durch sind und wir bekommen auch in diesem Jahr unser Leben nicht zurück

gegessen:
Erbsensuppe, Würstchengulasch, Pastete mit Kalbs-Ragout Fin, Käsespätzle mit Röstzwiebeln, Cevapcici mit Tomatenreis, Spaghetti Bolognese, Schnitzel mit Erbsen und Pommes

gebloggt:
(insgesamt rund 5,25 Stunden)

5 Beiträge:
2 Rezensionen *1* *2*

gezwitscher:

 

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

 


Kommentare:

  1. Hallo Conny
    Inspector Barnaby hab ich auch gesehen, damit ist aber gerade wieder zu Ende, dabei kamen jetzt nur drei Folgen :-( Ich mag ihn!

    Das ist aber doof bei euch mit den Impfterminen! Meine Mutter wurde über den Hausarzt angemeldet und wurde letzte Woche über den Termin informiert. Sie kann sich entweder direkt beim HA oder bei einem Impfzentrum (das für sie 5 Minuten zu Fuss entfernt ist) impfen lassen, hab vergessen nachzufragen wo, aber das wird sie mir dann noch sagen. Für mich wars im Gegensatz zu dir kein "geärgert" sondern ein "gefreut".

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anya,
      ich liebe Barnaby, die Fälle sind immer undurchschaubar und ich mag den britischen Humor sehr.
      Wir schauen heute Abend die Folge von gestern in der Mediathek. Sonntags abends wird mir das zu spät, mein Wecker klingt ja schon um 5:45 Uhr.
      Ja, schade, dass es diesmal nur 3 neue Folgen waren.
      Aber auf ZDFNeo kann man ja montags abends immer Wiederholungen schauen, wenn man nichts anderes findet.


      Bei uns sind die Hausärzte noch völlig außen vor bei den Impfungen. In jeder Stadt oder jedem Landkreis gibt es ein oder mehrere Impfzentren. Da wo meine Mutter wohnt, gibt es leider nur eins, obwohl der Kreis sehr groß ist.
      Freut mich aber für Dich und Deine Mutter, dass es bei Euch schon mit dem Termin geklappt hat und es sich gut umsetzen lässt.
      Wir müssen noch länger warten.

      Liebe Grüße
      Conny


      Löschen
  2. Hallo Conny,

    mit den Impfungen hapert es hier an allen Ecken und Enden. Immerhin hat deine Mutter schon einen Termin, das ist doch schon was. Heute habe ich mich selbst um die Bestätigung meiner Risikoerkrankung geholt, wenn ich gewartet hätte, wäre nichts passiert. So habe ich die Chance, mit meinem Mann in einer Gruppe geimpft zu werden. Wenn wir denn ab September an der Reihe sind.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      das hat mich viel Zeit und Nerven gekostet, bis ich den Impftermin hatte.
      Ich habe übrigens mal nach dem Impfrechner gegoogelt und zum Spaß mal meine Daten eingegeben.
      Als Impfzeitpunkt kam raus: zwischen 15. April und 30.08. Ich habe mich kaputtgelacht, so genau wollte ich es gar nicht wissen ;-)
      Ich hoffe noch darauf, dass man die Menschen, die Angehörige zu Hause pflegen, doch noch vorzieht. Dann wäre ich auch früher dran. Mein Mann ist in Gruppe 2.

      Aber wenn sich an der Situation insgesamt nicht bald drastisch etwas verbessert, können wir dieses Jahr auch komplett abhaken. Reisen, Kultur usw. wird dann alles weiterhin nicht möglich sein und es werden noch viele Unternehmen pleite gehen.
      Mal abgesehen davon, dass wir unser Leben in diesem Jahr auch nicht mal ansatzweise zurück bekommen.
      Das ist schon deprimierend.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Hallo Conny,

      nervige Telefon-Warteschleife wahrscheinlich, das kann ich mir ätzend vorstellen.
      Komisch, du bist jünger als ich und vor mir dran! Ist wahrscheinlich von Bundesland zu B unterschiedlich.


      lg Barbara

      Löschen
    3. Hallo Barbara,
      nein, die Telefon-Warteschleife habe ich mir nicht angetan. Es gibt ja über 116117.de auch ein Online-Buchungssystem. Aber da war es genau so schwierig, erst wollte die Seite nicht laden, weil überlastet. Dann war ich drin, hatte meine Mutter registriert, dann gab es keine Termine usw.

      Ich müsste in die Gruppe der über 70 jährigen kommen, weil meine Mutter Pflegegrad 2 hat und ich ihre offizielle Betreuerin bin. Angehörige von pflegebedürftigen sollten ja auch früher dran kommen.
      Aber wenn ich es richtig weiß, bin ich sogar 5 Monate älter als Du :-)

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.