Kennzeichnung von Werbung

Kennzeichnung von Werbung gem. TMG
Links in den Beiträgen, sofern sie nicht auf einen anderen Beitrag im Blog verweisen, führen zu fremden Webseiten, wie Autoren- oder Verlags-Webseiten, Twitter, Facebook oder anderen Blogs. Diese Links werden von mir ohne Auftrag und Gegenleistung oder Bezahlung angebracht. Alle Blogposts, auch zu erhaltenen Rezensionsexemplaren, erfolgen ohne Auftrag oder Bezahlung und geben uneingeschränkt meine freie Meinung wieder!
* Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

Montag, 14. Mai 2018

Montagsfrage #178



http://buch-fresserchen.blogspot.de/p/montagsfrage.html



Magst du lieber dicke oder dünne Bücher, oder ist es dir egal? Warum?


Grundsätzlich ist es mir eigentlich egal, wie dick ein Buch ist.
Wichtig ist, dass die Geschichte gut ist!
Aber ich mag dicke Bücher schon sehr gerne. Ich lasse mich auch von 600 oder 700 Seiten nicht abschrecken. Wenn mich die Geschichte fesseln kann, fliegen die Seiten ohnehin nur so dahin.
Und so viele Seiten geben ja auch mehr Raum für die Entwicklung des Plot, der Charaktere usw. Wenn die Handlung allerdings zwischendurch mal Längen hat und der Eindruck entsteht, dass nur die Seiten gefüllt werden sollten, dann nervt mich das schon und ich finde es schade.
 
Allerdings sind so dicke Bücher auch ein bisschen unhandlich und schwer, besonders wenn es dann auch noch Hardcover sind. Da ich ja gerne im Bett lese, sind solche dicken Bücher dann als eBook praktischer und besser zu handhaben.
Aber ansonsten spricht nichts gegen einen "dicken Wälzer".






Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Kommentare:

  1. Huhu liebe Conny,

    ich lese lieber Bücher mit bis zu 550 Seiten. Wenn ein Buch 700 Seiten und mehr hat, schreckt mich das immer ein wenig. Das liegt sicherlich daran, dass ich ein relativ ungeduldiger Mensch bin :o))). Sollte ich so einen Dicken Wälzer lesen, würde ich sicher auch das E-Book bevorzugen, das werden einem die Handgelenke mit Sicherheit danken.

    Ganz liebe Grüße
    Mimi :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mimi,

      ach so ab und zu mag ich dicke Bücher gerne, wenn die Geschichte gut ist.
      Ich lasse mich davon nicht abschrecken. Bei Karen Rose z. B. sind es ja oft sehr dicke Bücher und die lese ich sehr gerne!

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-)
Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.